Building Character – Pathfinder

Charaktererschaffung mit Infernal Teddy

Der folgende Artikel ist Teil einer fortlaufenden Reihe in der wir bei verschiedenen Rollenspielen die Charaktererschaffung schritt für schritt durchgehen. Zum einen können sich so Spieler und Spielleiter die sich für das Spiel interessieren sich ein Bild von der Charaktererschaffung machen, etwas das bei der Entscheidung für oder wider dem Spiel helfen kann. Zum anderen erhält ein Spielleiter, welcher bereits das Spiel kennt, einen fertigen NSC den er direkt im Spiel einsetzen kann.

Teddy leitet derzeit für seine Pathfinder-Gruppe den Abenteuerpfad Kingmaker, und einer seiner Spieler hat als Teil seiner Backstory einen NSC eingeführt, für den Teddy langsam mal Werte braucht. Und wie immer wenn Teddy einen NSC braucht dachte er, er macht einen Artikel draus. Zum erschaffen des Charakters nimmt er sich das Pathfinder Grundregelwerk und (ihr werdet gleich sehen warum) das Bestiary, und legt dann mal los.

I.) Determine Ability Scores
Pathfinder kennt als D&D-Derivat sechs Attribute: Stärke, Geschicklichkeit, Konstitution, Intelligent, Weisheit und Charisma. Es gibt in Pathfinder verschiedene Methoden die Attribute zu bestimmen, mit verschiedenen Würfelmethoden und auch eine Point Buy-Variante. Teddy entscheidet die selbe Methode zu nutzen wie schon seine Spieler: man würfelt 4w6, legt den schlechtesten weg, addiert den Rest und macht das Ganze sechs mal. Dann verteilt man die Ergebnisse auf die Attribute. Teddy würfelt , und bekommt folgende Ergebnisse: 17, 14, 16, 16, 12 und 15. Er verteilt dann die Werte wie folgend: Stärke 16, Geschicklichkeit 15, Konstitution 16, Intelligenz 12, Weisheit 14 und Charisma 17. Danach sucht Teddy sich die Modifikatoren für die Werte raus, und trägt diese ebenfalls ein.

II.) Pick your race
An dieser Stelle wählt man die Fantasyrasse welche der Charakter angehört. Im Falle von Kethara ist die Wahl allerdings bereits schon durch den bestehenden Hintergrund getroffen: es handelt sich um einen Tiefling. Teddy greift also zum Bestiary, und sucht die Traits des Tieflings heraus. Tieflinge erhalten +2 auf Geschicklichkeit und Intelligenz, müssen aber einen Abzug von 2 auf Charisma hinnehmen. Sie erhalten Dunkelsicht, einen Völkerbonus von +2 auf die Fertigkeiten Bluff und Stealth, und können einmal am Tag darkness wirken als wären sie ein Zauberwirker von gleicher Stufe. Außerdem haben sie eine Resistenz von 5 gegenüber Kälte, Elektrizität und Feuer.

III.) Pick your class
Auch hier ist durch den bereits festgelegten Hintergund definiert welcher Klasse Kethara angehört: sie ist ein Paladin der Gottheit Seranrae. Teddy notiert sich also was ein Paladin auf Stufe 1 alles kann. Als Paladin ist die Gesinnung des CHarakters bereits festgelgt, Kethara ist rechtschaffend gut. Paladine bekommen 1w10 Trefferpunkte pro Stufe, zu denen der Konsitutionsmodifikator addiert wird. Auf erster Stufe bekommt jeder Charakter automatisch die vollen Trefferpunkte, womit Kethara bei 13 Punkte wäre. Paladine können mit allen einfachen und Kriegswaffen umgehen, jede Rüstung tragen und mit allen Schilden außer Turmschilden umgehen. Sie bekommt einen Grundangriffsbonus von +1, einen Zähigkeits- und Willenskraftrettungswurf von +2, und einen Reflexrettungswurf von +0. Außerdem bekommt Kethara folgende besonderen Fähigkeiten ihrer Klasse: Aura of Good (Ihre für bestimmte Zauber und Wesen erkennbare Ausstrahlung), Detect Evil (Wie der Zauber, nur das sie es beliebig oft machen kann) und Smite Evil (Bessere Angriffe und mehr Schaden gegenüber bösen Kreaturen, kann sie derzeit nur einmal am Tag).

IV.) Pick Skills and select feats
Paladine haben folgende Klassenfertigkeiten: Craft, Diplomacy, Handle Animal, Heal, Knowledge (Religion und Nobility), Profession, Ride, Sense Motive und Spellcraft, und wir haben vier Punkte zu verteilen. Teddy entscheidet sich dafür, einen Punkt auf Sense Motive zu legen, einen auf Knowledge (Religion), einen auf Handle Animal, und einen auf Ride. Da er Punkte nur auf Klassenfertigkeiten gelegt hat bekommt er auf diese Fertigkeiten jeweils einen Bonus von +3 beim Endwert.
Auf Stufe 1 steht ihm für Kethara nur ein Feat zur Verfügung. Hier entscheidet er sich dafür, langweilig zu sein, undf nimmt Power Attack, wodurch er Angriffsboni gegen Schadensboni eintauschen kann.

Die nachfolgenden Schritte, Ausrüstung und die Berechnung resultierender Endwerte, überlassen wir dem individuellen Spielleiter.

Kethara

Race: Tiefling
Gender: Female
Class: Paladin 1
Alignment: Lawful Good

Strength: 16 / +3
Dexterity: 17 / +3
Constitution: 16 / +3
Intelligence: 14 /+2
Wisdom: 14 / +2
Charisma: 15 / +2

Hit Points: 13

Attack: +4
Fortitude: +5
Reflex: +3
Will: +4

Racial Traits:
+2 to Bluff and Stealth
Resistance: 5 vs. Cold, Electricity, Fire

Skills:
Handle Animal: +6
Knowledge (Religion): +6
Ride: +7
Sense Motive: +6

Class Features:
Aura of Good
Detect Evil
Smite Evil 1/day

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*