Neue Abenteuer in der Kurpfalz IV

Rollenspieltreff in Mannheim, heimgesucht von Infernal Teddy

Ein weiterer Monat ist vergangen, und wieder war der Teddy zum Spielen in der Quadratestadt.

Der Rollenspielverein Kurpfalz ist mittlerweile auf über fünfzig zahlende Mitglieder angestiegen – das ging erstaunlich flott, muss ich gestehen. Ich habe ehrlich gesagt nicht damit gerechnet das es so schnell gehen würde, und bin mehr als positiv angetan. Auch dieses Mal fand des Treffen in der Jugendbibliothek der Stadt Mannheim statt, im Dalberghaus, N 3, 4 in Mannheim, und wir hatten auch wieder volles Haus. Neben meiner Mage: the Ascension-Runde hatten wir auch dieses Mal fünf Rollenspielrunden: Carolina Death Crawl (Einem Indie-Rollen-Kartenspiel während des amerikanischen Bürgerkriegs), die neue Version von Delta Green (Cthulhu in der Gegenwart, inspiriert durch die selben Verschwörungstheorien, welche auch The X-Files inspiriert haben), Engel (Postapokalyptisches Europa mit Engeln als Spielercharaktere), Monster Of The Week (Ein Monsterjägerspiel mit der PbtA-Engine als Grundlage), und Witness The Murder of Your Father and Be Ashamed, Young Prince (Einem kurzem Indiespiel um die Thronfolge).

An meinem Spieltisch war alles wie gewohnt etwas chaotisch. Leider fehlte unser Akashic Brother, so dass wir nur fünf Spieler hatten, aber Spaß hatten wir alle. Wir haben da weitergemacht, wo wir letzten Monat aufgehört hatten, mit der Befragung eines gewissen Priesters. Das ist etwas ausgeartet, und endete damit, dass es jetzt ein größeres Loch in San Fransisco gibt – irgendwer hat wohl dafür gesorgt das ein Stahlträger aus dem Orbit abgeworfen wurde… Wir sind dadurch das die Handlung etwas von der Bahn abgekommen ist nicht so weit gekommen wie ich gehofft hatte, aber ich denke, nächstes Mal kommen wir endlich dazu, mit dem zweiten Abenteuer anzufangen…

Nächstes Mal, das war das passende Stichwort – der nächste Termin für den Rollenspieltreff ist der 14. April, wobei vorher noch der Jungendrollenspieltreff am 25.03. stattfindet. Ja, der Termin liegt auf Karfreitag, aber da die Bibliothek am Karfreitag geschlossen hat wird der Termin wahrscheinlich früher beginnen als 18:00 wie es sonst üblich ist. Wer mehr dazu wissen möchte, wer Fragen zu dem Ganzen hat oder sich schon mal anmelden möchte, findet alles Wissenswerte entweder auf unserer Website, auf Facebook, oder im Tanelorn-Forum, wo man sich auch schon für Runden anmelden kann. Wir freuen uns auf jeden Besucher der vorbeikommen möchte, sei es, um sich mal das Ganze anzuschauen, oder sei es, um auch etwas auszuprobieren oder gar neue Spieler für eine neue Runde zu finden. Der Rollenspieltreff beginnt wie schon gesagt wahrscheinlich dieses Mal mittags um 14:00 statt Abends um 18:00, der Jugendrollenspieltreff morgens um 10:00.

Wir freuen uns auf euch.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*