Stapelverarbeitung

Angeberei mit Infernal Teddy

Nachdem Arkanil vor kurzem Bilder postete und den Stapel mit angespielten Abenteuern mit dem Stapel unbespielter verglich dachte ich, ich ziehe nach und vergleiche angespielte System mit ungespielten. Links im Bild sind die System aus meinen Regalen die ich schon gespielt oder geleitet habe, Rechts die unbespielten.

Das ist fast deprimierend, wenn ich ehrlich sein soll – fast die Hälfte der Rollenspiele in meinem Regal habe ich noch nie gespielt, dabei sind da durchaus RPGs dabei die ich schon seid einer Ewigkeit besitze. Und das ich sie nicht gespielt habe liegt auch nicht unbedingt an mir, oft ist es ja auch die Frage ob man dafür Spieler finden kann. Da sind auch noch nicht Caninus‘ RPGs mit dabei, da wäre der SUR (Stapel Ungespielter Rollenspiele) noch höher… Wer übrigens eine Liste der Spiele haben will, die auf den jeweiligen Stapeln liegen kann ich die gerne nachreichen.

Wir stellen also fest, Teddy ist ein Jäger und Sammler der nicht annähernd alles spielen kann was er cool findet… Jetzt würden mich die Stapel anderer Blogger da draußen noch interessieren – wie sieht die Verteilung bei euch aus?

9 Kommentare zu Stapelverarbeitung

  1. Zugegeben ein paar der unbespielten hast du erst seit kurzem und zwar von mir.

  2. Der Stapel verschiebt sich deutlich zu Ungunsten des Stapels bespielter Systeme… Und was bei mir im Regal rumfliegt weißt du ja, bzw. kannst es selbst nochmal relativ leicht dir vor Aufen führen. ^^

  3. Ich würde immer noch sagen, dass das eine verdammt gute Quote ist, Teddy.
    Du willst nicht sehen, wie das bei mir aussehen würde… (wobei… wenn bei Shadowrun die ganzen Zusatzbände zählen… )

  4. Und die Liste der Stapel würde mich übrigens tatsächlich interessieren. 🙂

    • Infernal_Teddy // Juni 29, 2013 um 05:12 // Antworten

      Bespiel:
      Advanced Fighting Fantasy
      Changeling: the Lost (Leite ich gerade)
      Cthulhu d20
      Dark Heresy
      Dresden Files (Spiele ich gerade ein mal im Monat)
      Fading Suns
      Hol – Human Occupied Landfill
      Kleine Ängste (In 1. Edition und Alptraum)
      KULT
      Mage: the Ascension
      Mage: the Awakening
      Pathfinder (Leite ich alle zwei wochen)
      Savage Worlds
      Scion (Leite ich gerade)
      Shadowrun
      Strands of Fate
      Traveller
      Vampire: the Dark Ages
      Vampire: the Requiem
      World of Darkness
      Wraith: the Great War
      Wraith: the Oblivion

      Ungespielt:
      Adventure!
      Ambeth
      Arcana Unearthed
      Aria: Canticle of the Monomyth
      Black Crusade
      Cold CIty
      CthulhuTech
      Dark Ages: Mage
      Deathwatch
      Fireborn
      Hot War
      Jäger: die Vergeltung
      Kindred of the East
      Legend of the Five Rings
      Mage: the Sorcerers Crusade
      Malmsturm
      Nephilim
      Opus Anima Investigation
      Orpheus
      Pendragon
      Requiem for Rome
      Rogue Trader
      Starblazer Adventures
      Trinity

  5. Danke. 🙂

    Ja, doch. Da sind einige Überschneidungen bei uns beiden bei.

  6. So, die Liste von meinem Chaos kannst du jetzt drüben einsehen. ^^

  7. Tantauralus // Juli 6, 2013 um 18:18 // Antworten

    Ich habe spaßeshalber auch mal eine Liste gemacht:

    Gespielt:
    DSA 2te Ed.
    DSA 3te Ed.
    DSA 4te Ed.
    AD&D 2nd Ed.
    D&D 3rd Ed.
    Cthulhu
    Cthulhu D20
    Deadlands
    Dragonlace SAGA-Edition
    Star Wars d20
    Hackmaster

    Ungespielt:
    Kobolds ate by baby
    John Sinclair
    Deathwatch
    Savage Worlds
    Deadlands Reloaded (für Savage Worlds)
    Serenity
    Star Wars: Edge of the Empire (wenn man das Beginner Set zählt, demnächst aber definitv das GRW)
    Leverage (da liegt bei GRW ja auch schon seit Monaten bei jemanden zwecks Rezi…)

3 Trackbacks & Pingbacks

  1. Stapelverarbeitung 2015 | Neue Abenteuer
  2. Stapelverarbeitung 2016 | Neue Abenteuer
  3. Stapelverarbeitung 2017 | Neue Abenteuer

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*