grundregelwerk

Cthulhu – Grundregelwerk – 7te Edition – Teil 3

Juli 19, 2017 // 0 Kommentare

Hier also nun der dritte Teil der Rezension des Grundregelwerks. Links zu: Teil 1, Teil 2. Folianten der unheimlichen Lehren Sonderbare Bücher und seltsame Werke sind ein Teil des Mythos und dürfen daher natürlich nicht fehlen. Gerade für Spielleiter, welche ihre eigenen Abenteuer schreiben und planen sind solche Sammlungen von Werken, die man auftauchen lassen kann, wahre Schätze und Inspirationen. Vor einer Aufzählung von einigen Werken gibt es zunächst einen Überblick über die [...]

Cthulhu – Grundregelwerk – 7te Edition – Teil 2

Juli 12, 2017 // 1 Kommentar

Kommen wir nun also zum zweiten Teil der Grundregelwerksrezension. Den ersten Teil findet ihr hier. Das Spielsystem Das es sich um ein relativ simples System handelt kann man alleine an der Tatsache sehen, dass das allgemeine Regelkapitel ziemlich kurz ist. Zunächst wird erklärt wann man würfelt (wenn es passt um es spannend zu halten) um dann im ersten Abschnitt die Probe an sich zu erklären. Dabei wird mit einem W100 auf den entsprechenden Wert gewürfelt und sollte für einen regulären [...]

Cthulhu – Grundregelwerk – 7te Edition – Teil 1

Juli 5, 2017 // 6 Kommentare

Lang ist es her, dass wir hier auf dem Blog etwas über Cthulhu geschrieben haben, aber dank einer Umfrage von Infernal Teddy darüber was die Leser denn gerne rezensiert hätten, gibt es nun das nicht mehr ganz so neue Grundregelwerk von Cthulhu (welches mit einer deutlichen Mehrheit vor allem anderen lag), welches übrigens ein Hochzeitsgeschenk von „Tobi-Wan“ Tantauralus war. An dieser Stelle noch einmal Danke dafür! Cthulhu ist eines meiner Lieblingsspiele. Ich leite es nun [...]

Maid the Role-Playing Game

April 2, 2016 // 1 Kommentar

Es war so 2008 herum, als in den deutschen Foren, in denen ich mich damals rumtrieb jemand ein Thread aufmachte, der ein etwas ungewöhnliches Rollenspiel-Regelwerk bewarb. Mit „Maid. The Role-Playing Game“ hatte es das erste originär japanische Rollenspiel in den Fokus der westlichen Aufmerksamkeit geschafft. (Und natürlich war das Geheule groß, dass ausgerechnet „Maid“ den Titel des Ersten für sich abstauben konnte. Ein Spiel um ein Thema, dass man bestenfalls als Fetisch [...]

Das schwarze Auge 5 – Regelwerk

September 19, 2015 // 6 Kommentare

Das schwarze Auge. Seit langem schon das erfolgreichste Rollenspiel (wenn man mit Erfolg die Anzahl an verkauften Produkten meint) in Deutschland geht nun in seine 5te Runde. Hier haben wir nun das Werk, welches zum ersten Mal mit Hilfe der Fans erschaffen wurde und über einen langwierigen Beta-Test von diesen nochmals raffiniere wurde. Schauen wir uns das Ergebnis also mal genauer an. [Die Rezensentin begleitet das schwarze Auge ja nun schon.. eine.. äh gewisse Zeit und kann daher nicht [...]

HeroQuest – Das Regelbuch

Juni 24, 2015 // 6 Kommentare

Nein, dieses Buch hat nichts mit dem gleichnamigen Brettspiel zu tun, sondern ist ein Universalrollenspielregelwerk, welches in einer früheren Auflage für das Setting namens Glorantha geschrieben wurde. Es handelt sich um ein System mit einem narrativem Ansatz, auf das auch direkt in der Einleitung hingewiesen wird. Dabei wird das System immer mit dem „traditionell, simulationistischen“ Spielen verglichen. Der Leser bekommt hier übrigens neben dem Regelsystem an sich auch noch [...]

Fate Core – Eindruck von der deutschen Ausgabe

Mai 21, 2015 // 6 Kommentare

Am vergangenen Samstag konnte ich auf der RPC die deutsche Ausgabe von Fate Core als Rezensionsexemplar ergattern. Mehr über die Messe kann man hier schon anderweitig auf dem Blog lesen. Heute soll es nur um das (gar nicht mal so kleine) blaue Büchlein vom Uhrwerk Verlag gehen. Im Gegensatz zu vermutlich vielen anderen Rezis will ich hier aber nicht über die Vor- und Nachteile von Fate Core an und für sich reden. Wer sich dafür interessiert sollte sich lieber den gut gelungenen Artikel [...]

Dungeons & Dragons Starterset

Oktober 21, 2014 // 2 Kommentare

„The Dungeons and Dragons Roleplaying Game is about storytelling in worlds of swords and sorcerey. Like games of make-believe, D&D is driven by imagination. It’s about picturing a crumbling castle in a darkening forest and imaging how a fantasy adventurer might react to the challenges that scene presents. In this fantasy world, the possibilities are limitless.“ Im Jahr 2013 habe ich die Pathfinder-Einsteiger-Box rezensiert und war überrascht, erfreut und überzeugt von den [...]
1 2 3 7