cofd

The God-Machine Chronicle Anthology

April 27, 2017 // 0 Kommentare

Als sich The Onyx Path 2012 daran gesetzt haben, die Regeln der damals noch als New World of Darkness bekannten Chronicles of Darkness zu überarbeiten geschah das zunächst in Form von zwei Produkten, zum einen die God-Machine Chronicle (Dessen Regelupdate wir bereits an dieser Stelle besprochen haben), und die dazugehörige Anthologie, mit der wir uns heute beschäftigen werden. Das Buch war die erste Veröffentlichung der Chronicles of Darkness, mit einem Abstand von fast einem halben Jahr [...]

Aspirations – und warum sie nicht funktionieren

April 13, 2017 // 5 Kommentare

Vermutlich wird der Begriff „Aspirations“ neben seiner üblichen Übersetzung nicht allen Lesern hier etwas sagen, daher erkläre ich ihn kurz. Es handelt sich dabei um ein Konzept aus der cod, also der zweiten Auflage der nwod (die vermutlich unter den Lesern am ehesten mit dem Vertreter  Vampire: the Requiem bekannt ist). Diese zweite Auflage hat nicht nur einen anderen Namen bekommen (wegen gewisser Streitigkeiten über die Nutzung des Begriffs „world of darkness“), [...]

Fünf Städte für Hunter: the Vigil

Februar 17, 2017 // 1 Kommentar

Überall, wo es Dunkelheit gibt, gibt es auch Menschen die gewillt sind, das Licht dorthin zu bringen, koste es was es wolle. Und wo es Monster gibt, gibt es auch Menschen, die bereit sind, die Nacht zurück zu erobern, mit allen nötigen Mitteln. So auch in den Chronicles of Darkness, vor allem in Hunter: the Vigil. Dort reichen die Jäger von einer Bande von Leuten mit Baseball-Schlägern und abgesägten Schrotflinten bis zu uralten okkulten Verschwörungen und Soldaten der US-Regierung. [...]

The Fallen World Chronicle Anthology

Februar 9, 2017 // 0 Kommentare

Die Welt wie wir sie kennen ist eine Täuschung, ein Gefängnis für unseren Verstand, für unsere Seelen. Diese Welt ist eine Gefallene, und darüber liegt die wahre Welt, eine Welt aus Magie. Schade nur, das sie uns verschlossen ist, uns auf ewig gestohlen wurde. Ich kaufe mir im Moment die neuen Editionen der Spiele der neuen Welt der Dunkelheit zusammen, der Chroniken der Dunkelheit wie man sie heute nennt, und zu jedem Grundregelwerk lege ich mir auch die entsprechende Anthologie zu. Wir [...]

Fünf Städte für Mage: the Awakening

Februar 3, 2017 // 0 Kommentare

Nicht nur Vampire brauchen Städte, auch die Magier der Chronicles of Darkness sind soziale Wesen, und suchen Zuflucht und Stärke – oh, und auch Macht – in den urbanen Ballungsgebieten dieser Welt. Doch wo die Vampire Blut und Zuflucht suchen, und Bauern in ihrem Spiel gegen einander, ist es bei den Magiern meist die Gemeinschaft, die gesucht wird, nicht der Rivale, und Erkenntnisse und neue Rätsel. Was macht also eine gute Stadt für die Erwachten aus? Einer solchen Stadt sollte [...]

Fünf Städte für Vampire: the Requiem

Januar 27, 2017 // 1 Kommentar

Vampire sind soziale Wesen, urbane Wesen. Das ist jetzt natürlich nichts neues, aber man sollte es immer wieder erwähnen – wir als Rollenspieler kommen zwar immer wieder auf die Idee, Vampire in unseren Heimatstädten anzusiedeln, egal ob wir gerade Masquerade oder Requiem leiten, aber wenn wir ganz ehrlich sind, die meisten Städte in Deutschland, in Europa, sind im vergleich zu den riesigen urbanen Flächen der USA eher zu klein für die gesellschaftlichen Strukturen welche die Spiele [...]

Den Pfad verloren

Januar 25, 2017 // 3 Kommentare

Am Samstag hat meine Pathfinder-Gruppe den zweiten Teil von Rise of the Runelords abgeschlossen, der wohl bekanntesten Kampagne für das Pathfinder RPG. Sie haben sich außerdem dafür entschieden eine Pause einzulegen und lieber einen One- bzw. Two-Shot mit einem anderen Spiel und Setting einzulegen. I’m Infernal Teddy, and I’ve had enough of Pathfinder. Ich spiele bzw. leite das d20-System im Prinzip seid dem Erscheinen des D&D 3 Player’s Guide, mit kurzen [...]

Interface

Januar 10, 2017 // 0 Kommentare

Eine Sache, die Onyx Path mit ihren Reihen zu den Chronicles of Darkness ebenso wie mit den 20th Anniversary Editions sehr gut gemacht hat sind die jeweils dazugehörigen Anthologien. Wir hatten uns an dieser Stelle schonmal über die Anthologie zur M20 unterhalten, Truth Beyond Paradox. Heute beschäftigen wir uns mit einer etwas anderen Anthologie, Interface, der Anthologie zu Demon: the Descent. Wieso diese Anthologie etwas anderes ist? Nun, da werden wir gleich noch drauf zu sprechen [...]
1 2