Tabletop Day Bundle

Eine kurze Übersicht über kostenlose PDFs

Happy Tabletop Day everyone!

Wie der eine oder der andere vielleicht mitbekommen hat ist morgen zum ersten mal Tabletop Day, einen dieser Internetfeiertage die ich so liebe. Und wie so häufig hat Drivethrurpg auch eine ganze Menge an Sonderangeboten zum Feiertag, inklusive dem Free Tabletop Day Bundle, einer Sammlung von kostenlosen PDFs als nettes Gimmick. Wir haben uns das Bundle mal angesehen um euch zu sagen welche Schätze euch erwarten.

A Song of Ice and Fire Quickstart: Das hier ist nichts neues, wurde zum Free RPG Day 2008 das erste mal veröffentlicht, bietet aber einen netten Einblick in das Rollenspiel zu den Romanen von George R. R. Martin.

Altus Adventum Primer: Ich habe hiervon noch nie etwas gehört, scheint aber eine Art traditionelles Fantasyrollenspiel zu sein mit d20-DNA.

Brass & Steel – The Case of the Croquet Mallet: Ein weiterer Quickstarter, dieses mal zu einem Steampunk RPG

Conspiracy X Introductory Game Kit: Eine Einführung in Eden Studios nicht-ganz-the-X-Files RPG, und hoffentlich ein Zeichen dafür das Eden langsam wieder auf die Beine kommt.

Dresden Files Casefile – Neutral Grounds: Kein Quickstarter sondern ein vollständiges Abenteuer für das FATE-Rollenspiel zu den Romanen von Jim Butcher

The Esoterrorists: Und hier das erste vollständige System, das Spiel bei dem man als Agenten gegen eine okkulte Verschwörung agiert, unter Benutzung der Gumshoe-Regeln. Wird zusammen mit The Ordo Veritatis Recruitment Handbook geliefert.

First Fable: Ein weiteres vollständiges Rollenspiel, dieses mal eines das dafür ausgelegt ist mit Kindern gespielt zu werden und welches unter Creative Commons-Lizenz vertrieben wird.

D&D – Keep on the Shadowfell: Das kennt vermutlich mittlerweile jeder, das Einführungsabenteuer zu D&D 4 zusammen mit den Quickstart-Regeln.

Legacy of Disaster: Ein Abenteuer mit Quickstart-Regeln zu Legend of the Five Rings, welches bereits zum Free RPG Day 2010 vertrieben wurde.

Leverage – the Quickstart-Job: Auch wieder, Quickstart-Regeln mit Abenteuer, dieses mal zum Rollenspiel zur Serie

Mistborn Primer: Leider nicht mal ein richtiger Quickstart sondern nur ein Primer bzw. eine sehr grobe Übersicht über das Spiel, ohne konkret auf irgendwas einzugehen.

MachineZeit: Die Playtestversion eines schicken kleinen Spiels welches für One Shots gedacht ist und „ghost stories on space stations“ erzählen will. Zusätzlich zu den Playtestregeln erhält man ein vollständiges Szenario mit einigem an Zusatzmaterial.

Outbreak Undead: Ein weiterer Quickstarter, dieses mal zu einem zombie survival horror game.

Parsely 1 – Action Castle: Ein zweiseitiges Miniszenario das ich ziemlich cool finde. Die Idee ist es das der Spielleiter das Szenario präsentiert als wäre es ein klassisches Textadventure und die Spieler ihre Charaktere entsprechend mit eingeschränkten Befehlen steuern.

Qin – the Warring States: Und noch eine reine Systemvorstellung, dieses mal zum Fernost-RPG von Cubical 7, und wenigstens in Hübsch und mit Beispielcharakteren.

Rogue Trader – Forsaken Bounty: Wieder ein vollständig bespielbares Szenario, und auch dieses mal kein unbekanntes, es wurde schon zum Free RPG Day 2009 verteilt.

Savage Worlds Test Drive – The Wild Hunt: Ein Szenario mit Schnellstartregeln zu Savage Worlds, welches bereits 2011 unter die Bevölkerung gebracht wurde.

Scion: Hero: Und noch ein komplettes Rollenspiel – unsere Rezension zur deutschen Version kann man hier nachlesen

Shadowrun Quick Start Rules: Nein, leider noch nichts zu SR5, sondern nur die bereits sattsam bekannte Broshüre die auch schon zum Free RPG Day 2012 gehörte

nWoD – Nightmare at Hill Manor: Als letztes gibt es das Abenteuer mit Schnellstartregeln zu White Wolfs World of Darkness-Reihe, zusammen mit einer zweiten Datei mit den Charakteren.

Falls wir mit dieser kurzen Übersicht euer Interesse geweckt haben sollten, ein paar Stunden habt ihr noch um euch das Bundle zu ziehen. Und wer etwas aus dem Bundle rezensiert sehen möchte braucht hier nur zu kommentieren, das Produkt mit den meisten Stimmen wird besprochen. Versprochen!

1 Kommentar zu Tabletop Day Bundle

  1. Hmm… zwei (kleine?) Ergänzungen:

    „A nightmare at hill manor“ war vor einiger Zeit schon mal White Wolfs Beitrag zum Free RPG Day. (Ich müsste mal nachsehen, ob das jetzt hierfür speziell überarbeitet wurde. Immerhin hat OPP ja eine Überarbeitung der Regeln durchgeführt… oder ist God Machine noch nicht draußen? *grübel* )

    Und das Dresden Files-Szenario ist auch nicht Speziell für diesen Tag produziert worden, sondern konnte schon vorher heruntergeladen werden. So ist es natürlich schön, weil auf dem Weg nochmal Aufmerksamkeit auf DF-Fate extra gemacht werden kann.

    Zum Rest kann ich allerdings dann nichts mehr beitragen. ^^

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*