RPC 2013 – Jetzt auch mit Comics?

Konkurrenz zur Comic Action der Spiel?

Und da haben wir sie! Neuigkeiten zur diesjährigen RPC bei der ja alles besser werden soll – könnt ihr hier nachlesen.

Nun die Neuigkeiten: Es wird ein Add-on mit Comics geben. Die Comic Arena – mir sagt das nichts, aber ich bin da jetzt auch nun wirklich nicht in der Materie drin – wird einen gewissen Teil des Raumes für sich beanspruchen. Hoffentlich gibt es demnächst einen entsprechenden Hallenplan, damit wir uns hier wieder darüber aufr.. freuen können.

Comics also. Und zwar nicht nur die papierene Variante, sondern auch die in elektronisch für pads und handys. Die gibt es ja seid einiger Zeit und Mad Dog Comics ist einer der Anbieter von dieser elektronischen Sprechblasenliteratur. Vermutlich habt ihr auch schon mal irgendwo einen Flyer auf einer Convention oder Messe gesehen.

Was bedeutet das aber nun für uns Rollenspieler? Wird eh überflüssiger leerer Hallenraum damit zugepflastert? (Immerhin wird da von einer Leseinsel gesprochen) oder haben wir einfach die Chance mehr Besucher in die Rollenspielhalle zu locken, die eigentlich wegen der Comics an kommt aber vielleicht doch Interesse an den Rollenspielen haben wird?Und was ist wenn die arme Leseinsel ganz nah bei den lärmenden Computerspielen landet, so sie denn in derselben Halle sind?

Fragen über Fragen…

Ich für meinen Teil finde die Entwicklung durchaus positiv. Auch wenn ich ein großer Fan von Computerrollenspielen bin, haben sie in meinen Augen nur wenig auf einer Messe für Rollenspieler auf denen auch gespielt werden soll zu suchen und die Comic Fans werden das vermutlich ähnlich sehen, so dass man da was gemeinsam hat.

Es stellt sich nur die Frage ob damit dann nicht nur die Rollenspiel“industrie“ auf den ziemlich offensichtlichen Schwund an Anbietern auf der Spiel in Essen reagiert hat, sondern jetzt auch die Comicbranche. Über deren Stände hab ich mir da nämlich nie Gedanken gemacht, aber vielleicht sieht das da von Jahr zu Jahr ähnlich aus.

Und für die, die meine Kurzmeldung nicht gesehen haben neulich: Der Hauptsponsor wurde gewechselt und ist nun Square Enix (für die Unkundigen: die die Final Fantasy machen). Die haben halt irgendwie mehr Geld, die Computerleute…

1 Kommentar zu RPC 2013 – Jetzt auch mit Comics?

  1. Comics auf der RPC? Warum nicht. So schlecht finde ich den Gedanken nicht. Warum sollte es unter der Schar an Comiclesern nicht auch ein paar potentielle Rollenspieler geben. Ich selbst bin auch Rollenspieler und Comicleser. Das wäre mal ein weiterer Grund, um die RPC zu besuchen.

    Wenns nur nicht so weit weg wäre. Das wird ein ganzes Wochenende. Und halbwegs zivilisierte Übernachtung in Köln ist nicht gerade von Pappe.

    Mal sehen, ob es weitere Details zur Comic-Halle gibt. 🙂

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*