dungeons & dragons

Caninus ist schuld!

April 29, 2022 // 1 Kommentar

Caninus ist schuld. Also, mehr oder weniger. Ihr Chef ist ein ehemaliger Rollenspieler und Tabletopper. Wahnsinniger Wissenschaftler halt. Das hat dazu geführt das er seine Tyraniden ausgegraben hat und wir ein paar Runden 40K gespielt haben – mit dem Ergebnis das ich vermutlich doch nicht Necrons spielen werde, sondern irgendeine Geschmacksrichtung von Space Marine… Aber die beiden haben sich wohl kürzlich auch noch über Rollenspiele unterhalten, und entschieden das ich leiten [...]

Der Kerker, der Drache, und Ich

März 15, 2022 // 0 Kommentare

Es sind jetzt etwas mehr als dreißig Jahre her seid ich zum ersten Mal einen w20 in die Hand genommen habe und mit einem halbelfischen Krieger mich einem Skelett entgegengestellt habe. Das heißt ich gehe diesem unserem Hobby etwas mehr als zwei Drittel meines Lebens nach, und damit begleitet mich auch Dungeons & Dragons entsprechend lange. Schließlich was AD&D mein erstes “richtiges” Rollenspiel. Ich kann also sagen ich habe jede offizielle D&D-Version gespielt die [...]

Der Glückslich

April 20, 2021 // 0 Kommentare

Bei diesem Monster handelt es sich um eine Variante des Lichs. Also Grundlage diente der Lich aus dem BECMI-clone Dark Dungeons. Es sollte kein Problem sein das Monster entweder direkt mit eurem Retroclone eurer Wahl zu nutzen oder entsprechend anzupassen. Grundlage für die Begriffe die ich bei meiner Übersetzung gewählt habe ist das Dungeons & Dragons Basis Set. Der Glückslich Typ: Untot Habitat: jede (Sehr selten) Anzahl wandernde: Null Anzahl in Zuflucht: 1 (h x4) Bewegungstempo: [...]

Graue Falken und wilde Küsten

Februar 2, 2021 // 2 Kommentare

Wenn es um Spielwelten ging war man zu Zeiten von AD&D 2nd Edition schon ein wenig verwöhnt. Es gab kaum eine Geschmacksrichtung an Fantasy die nicht bedient wurde, und ich gebe zu, meine Favoriten zu dieser Zeit waren die Exoten – Planescape und Dark Sun, mit leichtem Interesse an Spelljammer. Aber wenn es um eher klassische Fantasywelten ging war mein Zuhause ganz klar die World of Greyhawk. Angefangen hatte es mit Artikeln in Dragon Magazine um 1993, aber richtig los ging es erst [...]

The Games we play: June 2020

Juni 30, 2020 // 0 Kommentare

January Febuary March April May Ein weiterer Monat vorbei, und gefühlt schleicht sich zumindest hier in NRW alles wieder in Richtung einer irgendwie gearteten Normalität. Ob das jetzt schon die Zeit dafür ist oder nicht ist eine Frage über die man sich natürlich streiten kann, aber das ist ja nicht das Thema hier. Hier reden wir eher darüber was im vergangenen Monat gespielt wurde. Dungeons & Dragons 5th Edition Unsere tapfere Gruppe von… Helden ist in Sigil angekommen, und hat [...]

The Games we play: May 2020

Juni 3, 2020 // 0 Kommentare

January Febuary March April Wieder ein Monat vorbei, irgendwie vergeht die Zeit im Moment gleichzeitig wie im Flug und quälend langsam – oder geht das nur mir so? Leider haben diesen Monat zwei Runden nicht stattfinden können: zum einen Ars Magica, da suchen wir aber gerade neue Mitspielende, und zum anderen Vampire: the Masquerade – da Trotzflocke derzeit ohne Rechner ist mussten wir das leider ausfallen lassen. Aber was hat denn stattdessen alles geklappt? Dresden Files [...]

Mal was anderes spielen

Mai 1, 2020 // 0 Kommentare

Ich muss zugeben, im Moment habe ich genug von Urban Fantasy. Wenn ich mir die Liste der Spiele anschaue die ich im Moment spiele dann fällt mir auf das ich im Moment fast ausschließlich Urban Fantasy im Kopf habe, und wie immer wenn ich zu lange ein und das selbe leite regt sich in mir das Bedürfnis nach was anderem. Und wie es der Zufall so will habe ich natürlich fünf Ideen im Hinterkopf die ich mir vorstellen könnte zu leiten. Irgendwie läuft es ja immer auf das Leiten hinaus. 1.) [...]

The City of Greyhawk

November 21, 2018 // 1 Kommentar

Damals, es ist lange her, schrieb ich meine erste Rezension. Okay, das ist nicht ganz war, ich hatte schon für die Schülerzeitung über mein Hobby geschrieben, und ich habe für ein örtliches Fanzine auch einige Plattenkritiken geschrieben mit meiner scheintoten Schreibmaschine. Aber meine erste Rollenspielrezension habe ich September 2000 auf RPG.net online gestellt. Man kann sie sogar immer noch lesen, es handelte sich um eine Besprechung von The City of Greyhawk, einer Box für AD&D. [...]
1 2 3 8

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen