metaplot

Fünf Gründe DSA NICHT zu spielen

März 15, 2013 // 43 Kommentare

Einer der Punkte über die Caninus und ich uns wahrscheinlich nie einig werden ist Das Schwarze Auge. Während sie eine langjährige DSA-Spielerin und Meisterin ist, bin ich eher der DSA-Verweigerer. Klar habe ich das gespielt – man kann dem Spiel in Deutschland ja schließlich nicht entkommen. Aber jede Interaktion mit dem System hat nur dazu geführt das mir das Spiel weniger gefallen hat als vorher. Und da das Caninchen euch letzte Woche erzählen wollte warum ihr das spielen solltet [...]

Fünf Gründe DSA zu spielen

März 8, 2013 // 2 Kommentare

Ich selber spiele und leite schon sehr, sehr lange DSA, wohl länger als die meisten aktuellen Autoren überhaupt mit dabei sind und mache das auch immer wieder gerne. Die folgenden Punkte sind natürlich rein subjektiv und ich will hier absolut keinen überreden irgend.. doch natürlich will ich das! Falls ihr also tatsächlich noch nie DSA gespielt habt (dann vermutlich entweder, weil ihr noch neu seid, oder weil euch die ganzen Geschichten und Gerüchte immer abgeschreckt haben), probiert es [...]

Metaplot der große Feind (?)

März 3, 2013 // 6 Kommentare

Nachdem um Splittermond in der Forenlandschaft und Bloggosphäre erneut die elende Diskussion um den Metaplot wieder angefangen hat, muss ich doch einmal auf Arkanils Post zum Thema reagieren. Im Kern zusammengefasst ist Arkanil der Meinung, dass sich große Änderungen an der Spielwelt ohne Metaplot nicht richtig machen lassen. Sicher die Spieler können direkt Dinge ändern, aber einerseits wird ihnen da von der gemeinsamen Vorstellung vom Setting einen Riegel vorgeschoben (die der Sl auch [...]