dresden files

Geistergeschichten – Die dunklen Fälle des Harry Dresden Band 13

Januar 16, 2014 // 0 Kommentare

[Um nicht in der Übersicht zu Spoilern – wer Band 12 schon gelesen hat, darf getrost auf den Link klicken bzw weiterlesen. Alle anderen nehmen BITTE Abstand davon!] Irgendjemand hat Geister in Chicago losgelassen. Genauer gesagt Gespenster, also diejenigen Abbilder oder Schatten von Menschen, die ihre Erinnerungen verloren und nunmehr gieriger Esser geworden sind. Und diese Gespenster haben es auf Mort abgesehen. Mortimer Lindquist, seines Zeichens Ektomant, also jemand, der mit Geistern [...]

Building Setting: Dresden Files Los Angeles

Januar 12, 2014 // 0 Kommentare

Üblicherweise ist das hier die Stelle an der wir euch vorstellen, wie man einem der Rollenspiele die wir im Regal stehen haben einen Charakter baut. Wo wir denen, die das vorgestellte Spiel nicht kennen zeigen worauf man achten sollte, und wo wir denen, die das Spiel kennen spielfertige NSCs an die Hand geben – aber nicht heute. Wir haben uns vor kurzem zusammengesetzt, da wir vorhaben zusammen The Dresden Files spielen wollen, und haben zusammen unser eigenes Setting nach den Regeln in [...]

Building Character – The Dresden Files

August 18, 2013 // 2 Kommentare

Der folgende Artikel ist Teil einer fortlaufenden Reihe in der wir bei verschiedenen Rollenspielen die Charaktererschaffung schritt für schritt durchgehen. Zum einen können sich so Spieler und Spielleiter die sich für das Spiel interessieren sich ein Bild von der Charaktererschaffung machen, etwas das bei der Entscheidung für oder wider dem Spiel helfen kann. Zum anderen erhält ein Spielleiter, welcher bereits das Spiel kennt, einen fertigen NSC den er direkt im Spiel einsetzen kann. [...]

Wandel – Die dunklen Fälle des Harry Dresden Band 12

Juli 10, 2013 // 4 Kommentare

The Dresden Files. Inzwischen auf eine 14 Bände umfassende Reihe angewachsen (im englischen Original – im deutschen ist dieser 12.te Band der derzeit aktuellste) und mit einem eigenen Rollenspiel auf dem Fate System basierend versehen, lässt es den Leser die Erlebnisse des Magiers Harry Dresden in Chicago über eine lange Zeit miterleben. Jedes Buch hat zwar seine eigene Geschichte, aber dennoch gibt es viele Übergänge zwischen den Romane, weswegen es nicht ausbleibt in einem so [...]

Verrat – Die dunklen Fälle des Harry Dresden Band 11

Juli 6, 2013 // 0 Kommentare

Wer die Dresden Files wie wir länger verfolgt, dürfte mittlerweile mitbekommen haben das Harry Dresden, Privatdetektiv und Zauberer, dazu neigt Probleme mit Autoritäten zu haben. Und genau diese Probleme bilden eines der Plotelemente im 11. Band der Dunklen Fälle des Harry Dresden, Verrat, auf deutsch erschienen beim Verlag Feder & Schwert. Ich will mich dieses mal gar nicht groß mit Vorgeplänkel aufhalten, auch zur Gestaltung des Buches möchte ich nicht viel Schreiben – mit [...]

Kleine Gefallen – Die dunklen Fälle des Harry Dresden Band 10

Juli 4, 2013 // 3 Kommentare

Neben dem verfluchten John Taylor gibt es ja einen weiteren magisch begabten Privatschnüffler mit dem wir uns hier immer wieder gerne beschäftigen. Die Rede ist natürlich von Harry Blackstone Copperfield Dresden, die Hauptfigur der “Dunklen Fälle des Harry Dresden” (Im Original: The Dresden Files) von Jim Butcher, auf Deutsch erschienen im Mannheimer Verlag Feder & Schwert. Es ist mittlerweile schon länger her das wir Harry bei seinem letzten Fall, Weiße Nächte, begleitet [...]

Fünf Gründe warum der Bus zu spät ist

Mai 31, 2013 // 2 Kommentare

Ihr kennt doch bestimmt diese niedlichen kleinen Serienvorschauen, die einem das Warten auf die nächste Staffel erleichtern sollen – die sogenannten Minisodes, welche nur wenige Minuten dauern. Ich geb euch heute rollenspielerische Minisodes über Busse und warum sie zu spät sind. Also Mini-Abenteuervorschläge für ein Spiel zwischendrin. 1 Cthulhu Die Charaktere warten in den frühen Morgenstunden an einer der Haltestellen in einer größeren Stadt – etwa Berlin – auf den [...]

Wolfsjagd – Die dunklen Fälle des Harry Dresden Band 2

August 28, 2012 // 1 Kommentar

Vor kurzem haben wir uns an dieser Stelle über den ersten der Dunklen Fälle des Harry Dresden unterhalten, Sturmnacht, der vor kurzem beim Mannheimer Verlag Feder & Schwert erschienen ist. Der heutige Fall, Wolfsjagd, ist ein wenig anders – keine explodierenden Herzen, keine geheimnisvollen Mördermagier, dafür… aber dazu kommen wir gleich. Was die Optik und die Haptik des Buches angeht, nun, dazu haben wir eigentlich letztes mal alles schon gesagt was es zu sagen gibt, machen [...]
1 2 3 4

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen