manticore verlag

Das Reich der Masken & Herren de raufgehenden Sonne

Oktober 3, 2017 // 0 Kommentare

Fabled Lands gehört zweifelsohne zu den ambitioniertesten Projekten der Spielbuchlandschaft. Die Reihe aus den 90ern nahm sich nicht weniger vor, als eine freibegehbare Welt zu schaffen, die der Held frei bereisen kann. Nicht nur das. Statt auf einen fixen Charakter oder wenige Optionen beschränkt zu sein, dürfen wir eine freie Charakter- und Klassenwahl vornehmen und so ein ganz individuelles Abenteuer erleben. Wer Kämpfer statt Dieb ist, dem werden manche Geheimtüren dauerhaft versperrt [...]

Das Biest im Waisenwald

August 23, 2017 // 0 Kommentare

Seit einiger Zeit hat Mantikore kleine Bonushefte auf Cons und Messen dabei. Das Biest im Waisenwald ist ein kleines Kurzabenteuer für Schnutenbach das im Rahmen des Free-RPG-Days erschienen ist. Es ist gut geeignet für einen ersten Einstieg in die Welt von Schnutenbach und bietet bereits im Dorf ansässigen Gruppe einen lockeren abendfüllenden Abstecher. Aber der Reihe nach. Schnutenbach ist eine universelle Dorfbeschreibung für Fantasyrollenspiele. Der Ton des Grundbuches versprüht eine [...]

Die sieben Schlangen

Mai 17, 2017 // 0 Kommentare

Die Sorcery!-Reihe gehört zu den Klassikern des Spielbuchgenres. Bereits in den 80er Jahren erstveröffentlicht, besticht die Reihe durch manche Innovationen, die auch heute noch zu überzeugen wissen. Gleichzeitig trägt die Reihe aber auch Ballast mit sich, der heute nicht mehr zeitgemäß wirkt. Fighting Fantasy! Sorcery! gehört formal zur Fighting Fantasy Reihe. Das zeigt sich einerseits an der Fantaywelt, die ebenso wie die klassische Fighting Fantasy Reihe nur so vor Monstern und Fallen [...]

Das Meer des Schreckens & Die Täler der Finsternis

März 28, 2017 // 0 Kommentare

Nachdem im Oktober letzten Jahres, der Erste Band der Harkuna-Neuauflage erschienen ist, liegt knapp ein halbes Jahr später schon der zweite Band vor. Versammelt sind die beiden bereits veröffentlichten Bände Drei und Vier der epischen Open-World-Spielbuchreihe. Noch nie war es so günstig wie jetzt, sich in die Abenteuer des violetten Meeres zu werfen und die Eiswüste der großen Steppe zu erkunden. Am Inhaltlichen hat sich dabei nichts geändert. Das Buch versammelt – wie auch der [...]

Die Fallen von Kharé

Dezember 22, 2016 // 0 Kommentare

Bereits vor einem guten Jahr ist der Auftakt der Sorcery! Reihe erschienen (Rezension 1 & 2). Es handelt sich dabei um die opulente Neuauflage eines der Klassiker des Spielbuchgenres. Teil der Fighting Fantasy Reihe von Steve Jackson, bewegen wir uns in einer sehr Oldschooligen Fantasywelt die von allerlei phantastischen und komischen Gestalten bevölkert wird und lösen unzählige knifflige Rätsel. Das Besondere der Sorcery! Reihe ist einerseits die zusammenhängende Handlung, die uns auf [...]

Die Jünger der Finsternis

Dezember 8, 2016 // 0 Kommentare

Die Welt des Einsamen Wolfes – Magnamund – greift mittlerweile weit über die Kampagne des titelgebenden Kai Kriegers hinaus. Nicht nur ist die Perspektive der Hauptreihe seit Band 21 auf den Kai Orden gewechselt, auch wird jeder Band von einem Bonusabenteuer flankiert, das uns eine andere Perspektive auf die Geschehnisse in Magnamund ermöglicht. Meist sind die Seitenabenteuer dabei eng mit der Haupthandlung verknüpft. So verkörpern wir Begleiter, schlüpfen in einen untoten [...]

The Black Company

Dezember 1, 2016 // 0 Kommentare

Spätestens seit den großen Erfolgen von Game of Thrones oder der Hexerreihe hat sich das Fantasy Genre deutlich vom Klischee idyllischer Wald und Wiesen Fantasy entfernt. Nicht mehr simple idyllische Heldensagen ohne Grauzonen stehen im Mittelpunkt, sondern deutlich komplexere Charaktere in düsteren Welten. Dass das nicht nur für neuere Fantasywelten gilt, zeigt unter anderem Glen Cooks „Black Company“. Die klassische Romanreihe die Mitte der 80er Jahre begonnen wurde, dreht sich um [...]

Der Rote Planet

November 17, 2016 // 0 Kommentare

Der Mars ist zurzeit in aller Munde. Ob auf der Kinoleinwand, im Brettspielemikrokosmos oder in der echten Welt, die Besiedelung des Mars scheint nie an Faszination für phantastische Geschichten und Kolonialisierungspläne eingebüßt zu haben. Keine schlechte Zeit also um mit Heinleins „Red Planet“ einen Klassiker der Marsliteratur neu zu übersetzen. Der bereits 1949 erschienene und mit dem Prometheus Hall of Fame Award ausgezeichnete kurze Roman legt seinen Fokus dem Titel gemäß ganz [...]
1 2 3 10