feder und schwert

Engel: Pandoramicum

Dezember 17, 2015 // 3 Kommentare

Fragt man nach dem populärsten und erfolgreichsten deutschen Rollenspiel im englischsprachigem Bereich ist eines der Namen die immer wieder genannt werden Engel – oder, wie es mit vollem namen heißt, Die Chroniken der Engel – das Erzählspiel aus dem Hause Feder und Schwert. Das Grundregelwerk des Spiels erschien 2002, aber den ersten Kontakt mit der Welt von Engel wurde durch etwas anderem hergestellt, dem Graphic Novel Engel: Pandoramicum. Dieser Comic von Kai Meyer und Dieter [...]

Die träumende Finsternis 3: Die Tore der Nacht

September 3, 2015 // 0 Kommentare

Nachdem Daine, Lei und Stoß im Monument gestrandet sind, von außen durch eine Armee Dunkelelfen bedroht werden, die versuchen endlich ihr Ziel zu erreichen und die Feuerebene zu betreten und ihre ehemalige Begleiterin sich aus dem Staub gemacht hat um niemand-weiß-genau-was für einen Unsinn anzustellen, und dann auch noch der merkwürdige Kriegsgeschmiedete namens Harmattan aufgetaucht ist, bleibt den dreien nur eine Möglichkeit. Ebenfalls in eine andere Ebene reisen und hoffe von da aus [...]

Die träumende Finsternis 2: Das zerstörte Land

September 2, 2015 // 1 Kommentar

Xen’drik – das Land auf dem die Riesen lebten und in tiefen Dschungeln ungeahnte Geheimnisse versteckt gelassen haben, nachdem ihre Hochzeit vorbei war. Dorthin müssen Daine, Lei und Stoß reisen. Denn irgendetwas von außerhalb der Welt will Daines Geist verwenden um Einlass zu finden. Das er dabei vermutlich in den Wahnsinn getrieben wird, ist dieser Entität egal. Aber weder Lei noch Stoß möchte Daine alleine zum verlorenen Land reisen lassen, denn so richtig trauen sie der [...]

Die träumende Finsternis 1: Die Stadt der Türme

September 1, 2015 // 3 Kommentare

Sharn, die Stadt der Türme. Größte Stadt des Kontinents Khorvaire und voller Wunder. Und dorthin sind die nun heimatlosen Kriegsveteranen Daine (Ex-Hauptmann), Lei (Magieschmiedin), Stoß (Kriegsgeschmiedeter) und Jode (Heiler) aus der cyrrischen Armee unterwegs. Nachdem sie hautnah das Ende des Krieges in ihrem Land und den Beginn und die Auswirkungen der Klage erleben “durften”, zieht es sie nun dorthin wo auch andere cyrrische Flüchtlinge ein Zuhause fanden, zumal Leis [...]

Blendwerk – Die dunklen Fälle des Harry Dresden Band 15

Januar 10, 2015 // 0 Kommentare

Achtung! Spoiler für Dresden Files ab Band 12/13! Nachdem Harry ja nun diesen Parasiten im Kopf hat, hatte er die letzten Monate nicht sonderlich viel zu tun, außer auf Dämonenwind zu sitzen und Däum.. Parcour im Gefängnis unter der Insel zu spielen. Doch dann taucht Mab auf der Insel auf, erklärt ihm, dass er dank des Dings im Kopf nur noch drei Tage zu leben hat und in dieser Zeit gefälligst mal seinem Job als Winterritter nachgehen sollte. Dafür wäre sie dann auch so nett ihm die [...]

Nebenjobs

September 24, 2014 // 0 Kommentare

Es ist eine Weile her seid ich mich das letzte mal an dieser Stelle mit dem zaubernden Privatschnüffler Harry Dresden beschäftigt habe. Aber wir haben freundlicherweise von Feder & Schwert ihre neuste Veröffentlichung aus der Reihe Die dunklen Fälle des Harry Dresden erhalten, die Anthologie Nebenjobs. Dieser Band sammelt die ganzen Kurzgeschichten die Jim Butcher über seinen zaubernden Protagonisten geschrieben hat, und bietet sie den Lesern zum verzehr. Schauen wir also, was die [...]

Maschinengeist

September 18, 2014 // 0 Kommentare

Wir schreiben das Jahr kurz vor der letzten Jahrhundertwende. Im Großraum Mainz, Wiesbaden und Frankenfurt hat die industrielle Revolution gesiegt und dabei zahlreiche Menschen zurück gelassen. Den Adligen, ob nun durch Vererbung oder die Technik gehört das Städtekonglomerat. Genauer gesagt einem von diesem, nämlich dem Herrn Baron von Wallenfels. Ein Kriegsversehrter, der nun mit Stahl in seinem Körper leben muss. Und gerade dieser erscheint auf der Türschwelle von Peter Langendorf um [...]

Geistergeschichten – Die dunklen Fälle des Harry Dresden Band 13

Januar 16, 2014 // 0 Kommentare

[Um nicht in der Übersicht zu Spoilern – wer Band 12 schon gelesen hat, darf getrost auf den Link klicken bzw weiterlesen. Alle anderen nehmen BITTE Abstand davon!] Irgendjemand hat Geister in Chicago losgelassen. Genauer gesagt Gespenster, also diejenigen Abbilder oder Schatten von Menschen, die ihre Erinnerungen verloren und nunmehr gieriger Esser geworden sind. Und diese Gespenster haben es auf Mort abgesehen. Mortimer Lindquist, seines Zeichens Ektomant, also jemand, der mit Geistern [...]
1 2 3 4 9

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen