worldbuilding

Was zur Hölle habe ich getan?

April 22, 2015 // 3 Kommentare

Sitzen Caninus, DemonHK und meine Wenigkeit im Wohnzimmer, und plaudern über unsere aktuellen Rollenspielrunden. Im Moment für alle – gerade für Caninus – etwas deprimierend. Caninus hat gerade mal ihre monatliche DSA-Runde, ihre Vampire Live-Chronik, und die Solokampagne über die ich am Freitag nochmal reden werde, DemonHK hat eine Pathfinder-Runde, und ich… leite eine Shadowrun-Kampagne. Nicht das Spiel meiner Wahl, zugegeben. Genauer gesagt spiele ich irgendwie nie das, [...]

DWNW: Dreamspeakers

Dezember 31, 2014 // 0 Kommentare

Wenn es eine Tradition gibt, die man in einer Millionenstadt wie London nicht erwarten würde, dann sind es die Dreamspeakers. Niemand erwartet eine Gruppe von animistischen Schamanen im Herzen der größten Stadt Europas, aber dennoch zeigen die Träumer und Geisterboten eine überraschend starke Präsenz, und einer ihrer wichtigsten Lehrer hat the Smoke sogar zu seiner Heimat gemacht. „Weisheit,“ sagen die Dreamspeakers, „gibt es überall, und die Geister reden dort, wo man [...]

DWNW: Progenitors

November 29, 2014 // 0 Kommentare

Derzeit gibt es keine Convention der Technokratie deren Position in London stärker ist als die Progenitoren. Die Meister der Biotechnologie dominieren das Symposium der Stadt, durch die schwäche der NWO und des Syndicates sind sie in der Lage, fast alle ihre Pläne durchzusetzen, und mit Iteration X an ihrer Seite haben sie auch mehr Kampfkraft unter ihrer Kontrolle als die anderen drei Conventions zusammen. Ein Außenstehender muss derzeit zwangsläufig davon ausgehen das die Progenitoren [...]

DWNW: Cult of Ecstasy

Oktober 22, 2014 // 0 Kommentare

Wie kann man gleichzeitig immensen Einfluss auf eine Stadt haben und gar keinen Einfluss? Der Cult of Ecstasy macht es vor. Immer wieder gelingt es dem Cult, die Jugendkultur der Metropole – und damit indirekt auch auf den Rest der Welt – zu manipulieren und beeinflussen, gleichzeitig haben es die Seher seid den Tagen Victorias nicht mehr geschafft, auf die Politik der Stadt oder des Landes genug Einfluss zu nehmen um die Welt nach ihren Vorstellungen zu ändern. Nachdem die [...]

DWNW: New World Order

Oktober 8, 2014 // 0 Kommentare

Für die meisten Conventions ist London eine immens wichtige Stadt – für eine dagegen ist die Geburtsstätte einer neuen Weltordnung. Denn hier wurde im Zuge der Reorganisation durch Königin Victoria aus den Überresten der Cabal of Pure Thought, dem Ivory Tower und Skelton Keys die Convention gegründet, die das Bild welches die Traditionen – und die Massen – von der Technokratie bis heute prägt: die New World Order. Und damit ist für diese Convention der Kampf um London [...]

DWNW: Celestial Chorus

September 30, 2014 // 0 Kommentare

Seid zwei tausend Jahren ist der Celestial Chorus nun in der Stadt an der Themse zu hause. Ursprünglich mit den Legionen und dem Mithras-Kult auf die britischen Inseln gelangt existiert der Chor heute in den Schatten der Anglikanischen Kirche. Doch auch sonst überall in der Welt ist auch hier der Chor keine rein christliche Angelegenheit, sondern hat Mitglieder aus aller Herren Länder und verschiedenster Glauben unter seinen Sängern. Der Celestial Chrous ist geschichtlich gesehen einer der [...]

London is a magical city

September 26, 2014 // 1 Kommentar

Es gibt in London eine Reihe von „magischen Orten“, Örtlichkeiten die entweder eine „okkulte“ Geschichte haben oder mit dem magischen in Verbindung gebracht werden. Nicht alle werden von den Uneingeweihten als solche auch erkannt – oft liegt das Offensichtliche genau vor der Nase des Suchenden. Hier folgen also fünf Orte die – zumindest im Kontext von Days of Wonder, Nights of War – einen gewissen Zauber haben, wenn man nur in der Lage ist am [...]

DWNW: Iteration X

September 25, 2014 // 0 Kommentare

Will man die Position von Iteration X in London mit einem Wort zusammenfassen, so wäre das „Zaghaft“. London war nie eine Heimat für diese Convention – Iteration X war immer stärker im Norden des Landes, in Städte wie Manchester, Birmingham, oder Glasgow. London dagegen war nie wirklich ein Industriezentrum so das die Stadt immer eher in den Händen der anderen Conventions lag. Heute ist es den Iteratoren gelungen Fuß in der Stadt zu fassen, vor allem durch die IT-Branche [...]
1 2