vampire: the requiem

Fünf Städte für Vampire: the Requiem

Januar 27, 2017 // 1 Kommentar

Vampire sind soziale Wesen, urbane Wesen. Das ist jetzt natürlich nichts neues, aber man sollte es immer wieder erwähnen – wir als Rollenspieler kommen zwar immer wieder auf die Idee, Vampire in unseren Heimatstädten anzusiedeln, egal ob wir gerade Masquerade oder Requiem leiten, aber wenn wir ganz ehrlich sind, die meisten Städte in Deutschland, in Europa, sind im vergleich zu den riesigen urbanen Flächen der USA eher zu klein für die gesellschaftlichen Strukturen welche die Spiele [...]

Teddys bevorzugte Chroniken der Dunkelheit, die nicht Mage sind

November 11, 2016 // 0 Kommentare

Letzte Woche haben wir uns über meine Lieblingsspiele aus der Welt der Dunkelheit unterhalten, welche nicht Mage: the Ascension oder Wraith: the Oblivion bzw. ihre Ableger sind. Diese Woche machen wir mit den Chroniken der Dunkelheit weiter. Damit wir uns hier richtig verstehen, mit den Chroniken meine ich nicht nur die Neuauflagen der Spiele, sondern auch alles was bisher als „neue Welt der Dunkelheit“ bezeichnet wurde, damit wir entsprechend Auswahl haben. Schauen wir also mal, [...]

Systemübersicht: Vampire – The Requiem

April 3, 2016 // 1 Kommentar

Jeden Sonntag präsentiert Neue Abenteuer an dieser Stelle eine kurze Einführung bzw. eine Übersicht über ein bestimmtes Rollenspiel. Zumindest so lange, bis uns die Systeme ausgehen die wir selbst im Regal stehen haben. Wer sich also für ein neues System interessiert kann sich hier einlesen, vielleicht können wir euch ja euer neues Lieblingssystem schmackhaft machen. Name des Spiels / Settings: Vampire:The Requiem\Vampire:Requiem System: Storytelling-System von White Wolf Verlag(e): [...]

Fünf Chonicles of Darkness Charaktere…

Februar 19, 2016 // 0 Kommentare

… die ich gerne Spielen würde. Ich habe letztes Jahr im Februar beim Karneval der Rollenspielblogs zehn Charaktere vorgestellt, die ich gerne mal spielen würde (unter anderem weil ich viel zu selten zum Spielen komme…). Im Moment beschäftige ich mich mal wieder verstärkt mit der neuen Welt der Dunkelheit, oder wie sie heute heißt: den Chroniken der Dunkelheit, und das hat natürlich zur Folge das ich wieder eine ganze Reihe von Charakterideen habe, die ich gerne spielen würde [...]

Charaktermappen

Februar 5, 2016 // 0 Kommentare

In zwei Wochen ist die erste Sitzung für meine erste Kampagne seid unseren Wegzug aus Münster, und ich bin schon voller Vorfreude (Könnte auch die Entzugserscheinungen sein. Ich bekomme keine Schokolade mehr). Gespielt wird Fall of the Camarilla, die grandiose Kampagne zu Requiem for Rome, dem historischen Szenario zu Vampire: the Requiem. Ich versuche seid einigen Jahren eigentlich immer mal wieder für meine Gruppen etwas Besonderes zu machen, etwa Soundtracks zu brennen, hübsche Handouts [...]

Fünf Gründe für Requiem

Juli 17, 2015 // 0 Kommentare

Wie ihr vielleicht gesehen habt, hatten wir gestern einen Artikel über eine Vampire Live Gruppe, die seit einiger Zeit schon Requiem spielt. Ich habe mich bevor der Artikel gepostet wurde ausführlich mit den Spielern da unterhalten, gerade in Bezug auf die Probleme, die es so mit sich bringt, wenn man Requiem statt Maskerade spielt. Das wollen nämlich nach wie vor noch sehr wenige und sind – oft unreflektiert – der Meinung, dass nWod Vampire ist grundsätzlich Mist. Um dem [...]

LARP Gruppen 2: Chronik „Lifeline“ – Spielen ohne Spielleitung

Juli 16, 2015 // 0 Kommentare

Hier gibt es nun unseren zweiten Artikel über Larpgruppen. Dieses mal ein Gastbeitrag von Jonas, der uns etwas über seine Vampire Live Gruppe erzählt, die ein etwas anderes Konzept verfolgt. Nach wie vor gilt natürlich: Falls also unter den Lesern sich ein paar LARPer befinden die gerne etwas über ihre Gruppe oder ihre Cons erzählen wollen, setzt euch bitte mit mir in Verbindung! -Caninus LARP ohne SL? Wir, das Lifeline-LARP aus Bielefeld/OWL, spielen Vampire Live. Das allein ist zwar [...]

V steht für Vampire: the Requiem

Juni 7, 2015 // 1 Kommentar

I.) Zum Geleit Als im Zuge der neuen Welt der Dunkelheit 2004 Vampire: the Requiem eingeführt wurde was das Geschrei groß, vor allem hier in Deutschland. Weg war der geliebte und gehasste Metaplot, weg waren viele der liebgewonnenen Clans, und was zurückbleib war ein Spiel, bei dem sich zunächst niemand ganz sicher war, was man denn damit jetzt machen sollte. Doch wie sieht es heute aus, elf Jahre nach der Einführung des Nachfolgers von Vampire: the Masquerade? Dieser Artikel will Requiem [...]
1 2