splittermond

Splittermond – Einsteigerbox

Januar 12, 2016 // 1 Kommentar

Es ist ja schon ein bisschen her, dass deutsche Rollenspiele als Einsteigerboxen daher gekommen sind.. und eigentlich ist es auch schon her, dass es überhaupt groß Boxen gegeben hat, sieht man eben von ein paar Einzelfällen ab. Der Uhrwerk-Verlag hat dem ein Ende bereitet und für Splittermond eine voll-farbige  all-in-one Box geschaffen, mit der interessierte Spieler sofort loslegen können. Enthalten sind neben Regeln, Weltbeschreibung und Abenteuern sogar Würfel, Tickposter und Marker. [...]

Spielerunde: Splittermond

Januar 3, 2016 // 0 Kommentare

Wir sind vor kurzem von Philipp, dem Menschen hinter spielerunde.org, gefragt worden ob wir ihm zu einigen der Rollenspiele und Tabletops, welche als Auswahl auf der Seite zur Verfügung stehen, Kurzübersichten schreiben könnten. Da sagen wir nicht nein, weswegen wir diese Artikelreihe ins Leben gerufen habe – jeder Artikel in dieser Kategorie wird auch als Spielbeschreibung seinen Weg auf spielerunde.org finden. Da wir aber nicht alle Spiele kennen (können), und einige von euch bestimmte [...]

Mondstahlklingen

September 10, 2015 // 0 Kommentare

„Bitte die Waffen nicht an anderen Kunden testen!“ Lorakis – die Welt von Splittermond – besteht aus unzähligen Herausforderungen aller Art und für all das braucht es natürlich vor allem eines: Handwerkszeug. Und damit sind nicht nur Waffen und Rüstungen gemeint, die man ja allgemein als sehr nützlich in entsprechenden Spielen betrachtet, sondern eben auch Alltagsgegenständen. Und für all das bietet Mondstahlklingen Informationen. Man könnte jetzt natürlich [...]

Der Fluch der Hexenkönigin

Juli 18, 2015 // 2 Kommentare

Wie auch schon das Einsteigerabenteuer „Das Geheimnis des Krähenwassers“ ist auch dieses Abenteuer eines in Dragorea. Die Abenteurer besuchen aber nicht nur Orte auf dem Festland, sondern fahren sogar auf die wichtigste Insel des Kontinents, nach Ioria. Gedacht ist das Abenteuer wiederum für Helden mit Heldengrad 1 und zeitlich spielt es zwischen 990 und 994LZ. [Diese Rezension ist für SpielLEITER gedacht und enthält dementsprechend Informationen über den gesamten Plot, damit [...]

Das Geheimnis des Krähenwassers

Juli 15, 2015 // 1 Kommentar

Das Geheimnis des Krähenwassers ist ein Einsteigerabenteuer für Splittermond in der Region Arwinger Mark, die wir ja an anderer Stelle hier schon besprochen hatten. Es richtet sich vornehmlich an Neulinge in Bezug auf Splittermond, aber auch das Rollenspiel an sich und verlangt daher natürlich nach Abenteurern mit dem Heldengrad 1. Zeitlich ist es zwischen 990 und 997 LZ anzusiedeln und hat besonders Mystik zu bieten. [Diese Rezension ist für SpielLEITER gedacht und enthält dementsprechend [...]

Die Arwinger Mark – Im Schatten des Kynhold

Juni 20, 2015 // 1 Kommentar

Eigentlich sollte dieser Band schon im Grundregelwerk enthalten sein, ist dann aber ausgekoppelt worden und nun für pdf Leser sogar kostenlos erhältlich. Enthalten ist eine Regionalbeschreibung und zwei Abenteuer, die natürlich innerhalb dieser Region spielen. Der Band ist explizit dafür gedacht als Startregion für Einsteiger verwendet zu werden. Die Regionsbeschreibung Die Beschreibung der Region „Arwinger Mark“ teilt sich hier im Werk auf zwei Teile auf. Zunächst gibt es [...]

Die Söhne des Donners

August 8, 2014 // 0 Kommentare

Wer sind die Söhne des Donners? Das kommt darauf an, wer fragt – oder wann. Hier sind fünf Organisationen dieses Namens, verteilt über verschiedene Rollenspiele. Mage: the Ascension Eine der sogenannten Logen die sich im viktorianischen London ansiedeln sind die Söhne des Donners. Als Logen bezeichnet man in dieser Zeit Splittergruppen der neun mystischen Traditionen, welche in dieser Zeit den größten Teil der Interaktion der Traditionen in der Welt ausmachen. Die Söhne des Donners [...]

Building Character – Splittermond

Juli 13, 2014 // 6 Kommentare

Der folgende Artikel ist Teil einer fortlaufenden Reihe in der wir bei verschiedenen Rollenspielen die Charaktererschaffung schritt für schritt durchgehen. Zum einen können sich so Spieler und Spielleiter die sich für das Spiel interessieren sich ein Bild von der Charaktererschaffung machen, etwas das bei der Entscheidung für oder wider dem Spiel helfen kann. Zum anderen erhält ein Spielleiter, welcher bereits das Spiel kennt, einen fertigen NSC den er direkt im Spiel einsetzen kann. [...]
1 2