spielleitertipps

Fünf elektronische Spielhilfen

März 11, 2016 // 0 Kommentare

Wir leben ja bekanntlich mittlerweile in der Zukunft. Jeder von uns besitzt heute technologische Wunder, welche von zehn oder zwanzig Jahren noch als Science Fiction abgetan worden wären. In der Zukunft zu leben macht vieles natürlich sehr viel leichter, und das gilt auch für unsere Hobbies – manche Hobbies wie das Geocaching wären sogar unmöglich wenn wir nicht in der Zukunft leben würden. Und natürlich macht sich das auch bei unser aller Lieblingshobby bemerkbar, dem Rollenspiel. [...]

Kein Charakter steht alleine

Februar 23, 2016 // 0 Kommentare

Familie. Jeder von uns hat eine. Manchmal werden Familien auch durch Ereignisse in Verwirrung und helle Aufregung gestoßen (Wie es gerade mit meiner passiert, durch einige gleichzeitig aufgetretene Ereignisse), und kein Mitglied bleibt dann vom Chaos verschont. Warum sehen wir davon so wenig im Rollenspiel? Warum ist der Charakter ohne Geschwister, dessen Eltern verstorben sind, die Norm geworden? Ist es wirklich nur die Angst davor, dem Spielleiter eine Angriffsfläche zu bieten? Schließlich [...]

Religionen im Rollenspiel

Februar 18, 2016 // 0 Kommentare

Etwas, das mir bei Fantasy-Rollenspiele immer wieder auffällt, ist die Art und Weise, wie Religionen behandelt werden – genauer, wie Tempel behandelt werden. Wir sehen immer wieder etablierte Pantheons, Familien von Göttern welche zusammengehören, aber bei denen jeder Gott seinen eigener Tempel hat. Der Gott des Wetters hat seinen eigenen Tempel, die Göttin des Krieges hat ihren Tempel, und so weiter und so fort. Das ist mittlerweile so sehr Teil unserer Rollenspielgewohnheiten, das [...]

How does your game reward this?

Januar 30, 2016 // 0 Kommentare

“How does your game reward this?” Die dritte Frage, die sich nach Jared Sorensen ein Rollenspielautor stellen sollte (die Zweite lasse ich aussen vor, da sie wenig bezug zu meinem Thema hat) ist die nach der Belohnung. Die meisten Rollenspiele haben eine solche “Belohungsmechanik” bereits eingebaut, in Form von Erfahrungspunkten. In D&D bekommt man Punkte für das überwinden (oder töten) von Hindernissen, in Spielen wie Shadowrun oder den Welten der Dunkelheit [...]

What is your game about?

Januar 23, 2016 // 1 Kommentar

“What is your game about?” Diese Frage sollte sich, so stellt es sich Rollenspieldesigner Jared Sorenson vor, jeder stellen der vor hat sich hinzusetzen um ein neues Rollenspiel zu entwickeln. Und das ist in meinen Augen auch völlig richtig – ich mag Systeme, bei denen Spielregeln und Spielsetting miteinander verzahnt sind, und die Regeln das Thema des Spiels unterstützen und forcieren (Etwas, das beispielsweise DSA und Exalted besser machen als D&D oder Savage Worlds). [...]

Fünf Dinge, die man beachten sollte, wenn man eine neue Vampire Live Runde gründet

Oktober 23, 2015 // 0 Kommentare

Einige unserer Leser haben es vielleicht schon mitbekommen, wir werden in Kürze umziehen. Und das so weit weg, dass die Vampire Live Gruppe nicht mehr zu managen ist. Also wird es vielleicht irgendwann am neuen Ort eine neue geben. Mal sehen. Ich hab mir aber trotzdem im Vorfeld mal einige Gedanken dazu gemacht, auf was man achten müsste, wenn man sowas neu beginnt. Mit nun 12 Jahren eigener Domäne bekommt man halt doch vieles mit und so eine Neugründung will ja auch reichlich überlegt [...]

W steht für Wahrscheinlichkeit

Juli 5, 2015 // 0 Kommentare

Die meisten unserer Rollenspiele nutzen in irgendeiner Form ein Zufallselement um den Ausgang eines Ereignisses zu bestimmen. Bis auf diese wenigen Ausnahmen, bei denen der Erzähler, die Gruppe oder andere Mechanismen den Ausgang bestimmen, ist dieser von den Spielern nur zu einem gewissen Teil vorhersehbar. Aber was genau heißt das denn eigentlich? Vorhersehbar? In der Regel beschäftigt sich ein Spieler ja eher selten nur auf Grund der Rollenspiele mit dem Thema der Wahrscheinlichkeit und [...]

How I roll

Juni 25, 2015 // 4 Kommentare

Ich leite ja seid kurzem für Caninus und DemonHK Demon: the Fallen (Und irgendwann werde ich auch dazu kommen, die Bücher zu rezensieren), und aus irgend einem Grund führte das – zusammen mit einer (erneuten) Unterhaltung über FATE – dazu, was ich mal wieder darüber nachdenke, wie ich leite. Warum? Nun, unter anderem weil ich sowohl bei Demon als auch bei der kurzen Mage: the Ascension-Runde, die ich vor einiger Zeit über Skype geleitet habe, gemerkt habe, dass ich die alte [...]
1 2 3 4 5 10

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen