setting

Berührte, Feenmagier und Artefakte

Februar 25, 2015 // 1 Kommentar

Zum ersten Teil  |  Zum vorhergehenden Teil Zum Diskussionthread Achtung: Im Zuge der Diskussion wurden Berührte in Befleckte bzw. umgangssprachlich Feenbrut und Feenmagier in Zauberer umbenannt. In folgenden Artikeln wird dementsprechend die Bezeichnung angepasst. Ein magisches Wesen wie eine Fee verlässt Eilar nur selten ohne Spuren zu hinterlassen. Diese Spuren können sich auf viele Arten zeigen, aber am auffälligsten sind die Berührten. Ein enger Kontakt mit einer Fee oder ihre [...]

Feen in Eilar

Februar 19, 2015 // 2 Kommentare

Zum ersten Teil  |  Zum zweiten Teil Zum Diskussionthread Feen sind Wesen von immenser magischer Macht Magie. Eine Fee kann ein ganzer magischer Wald sein: Wundersame Bäume, die sich in einem nicht vorhanden Wind wiegen. Köstliche Früchte, die diejenigen, die sich an ihnen laben, für immer verändern. Pfade, die sich im sich selbst winden und nie dahin führen wo man denkt. Aber auch grausame Raubtiere, so fremdartig und gefährlich wie kein Wesen dieser Welt. Der ganze Wald mit allem [...]

Fundamentale Überlegungen zu Eilar

Februar 14, 2015 // 2 Kommentare

Zum ersten Teil Zum Diskussionthread Um an Eilar arbeiten zu können, muss ich wieder zurück ans Zeichenbrett. Das bedeutet für mich, dass ich mir alle Elemente des Setting ansehen muss und sie dann darauf abklopfe, ob sie ihre Funktion in Bezug auf meine Grundidee überhaupt erfüllen. Hier im Blog überspringe ich dieses eher trockene hin und her. Meine Gedanken dazu werden ich aber jeweils im oben verlinkten Diskussionsthread genauer erklären. In dem Zusammenhang wäre es wohl auch ganz [...]

Faymouth – Der Blick zurück und ein neuer Anfang

Februar 5, 2015 // 0 Kommentare

Vor kurzem kam mein Fate Setting The City of Faymouth auf Drivethrurpg raus. Faymouth sollte das erste Szenario für meine groß angelegte “World of Eilar” werden. Ein Setting zwischen gefährlichen Feen und rauchenden Musketen, politischen Umstürzen und hintergründigen Glaubenskriegen und nicht zuletzt am Rande eines schwelenden Weltkrieges. Cool Stuff, zumindest soweit es mich angeht! Dabei raus kam eine nett aussehende Broschüre, die gerade mal genug Infos bietet, um  mit [...]

Die Settings vom Fate Core Weltenbandchallenge

Juli 3, 2014 // 2 Kommentare

Die Fate Core Weltenbandchallenge, lief ja nun schon vor einer ganzen Weile, aber der Publikumspreis bzw. die Umfrage zu diesem läuft immer noch bis zum 04.08. Ich kam bis die Tage ehrlich gesagt immer noch nicht dazu ein paar der Settings der anderen, die mir richtig gut gefielen, nochmal ordentlich zu lesen (mein eigenes kenne ich ja schon gut genug). Da fiel mir auf, dass es bis auf den Namen eigentlich keine Gegenüberstellung gibt, worum es bei den Setting eigentlich geht. Da ich aber [...]

Fünf viktorianische Magi

Juni 6, 2014 // 1 Kommentar

Wie der Eine oder der Andere unter unseren Lesern vielleicht mitbekommen hat bin ich bei den meisten Spielen der World of Darkness von den jeweiligen historischen Epochen begeistert, welche die Weißen Wölfe (bzw. mittlerweile Onyx Path) im Laufe der Zeit veröffentlicht haben. Eines dieser Settings ist allerdings – zumindest für Mage: the Ascension, mein Lieblingssystem – leider nie wirklich erschienen, nämlich das viktorianische Zeitalter. Allerdings habe ich als [...]

KULT: the Awakening – The Legacies

April 12, 2014 // 1 Kommentar

I.) Eine Einführung II.) Die Orden III.) Die Wachtürme IV.) The Seers of the Throne V.) Und nochmals die Orden Neben den Orden und Pfaden kennt Mage: the Awakening noch die sogenannten Legacies, Wege wie die Magi ihre eigene Seele verändern können um Fähigkeiten zu entwickeln wie sie den meisten Magi niemals zur Verfügung stehen werden. Selbstverständlich gibt es diese Legacies auch in KULT: the Awakening, aber hier nehmen sie zum Teil neue, gefährlichere und rätselhaftere Bedeutung [...]

Victorian Age: Mage – Gedanken

März 25, 2014 // 0 Kommentare

In der Geschichte von Mage: the Ascension gibt es eigentlich drei wichtige historische Epochen, welche besonders aus der Backstory des Settings hervorstechen. Die erste dieser Epochen ist das Mittelalter, kurz nach dem Fall von Mistridge, als die Craftmasons, die ersten Vorfahren der Technokratie, sich bemerkbar machen (Ein Ereignis an dem Grimgroth bani Tremere schuld ist – die Tremere sind also wirklich an allem Schuld). Diese Epoche ist von White Wolf in Dark Ages: Mage und dem [...]
1 2 3 4 6

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen