rpg

Wie gute P&P-Charakter entstehen

Juli 10, 2018 // 2 Kommentare

Die Idee zu diesem Artikel entstand aus einer Diskussion in einer WhatsApp Gruppe, in der gefragt wurde, was einen guten Charakter ausmache. Die Antworten lauteten zusammengefasst: „Wenn er Spaß macht“, „Wenn er Tiefe besitzt“, „Wenn er ein echtes Individuum ist.“ Es ist schwer diesen Aussagen zu widersprechen, andererseits ist es auch schwer aus ihnen konkrete Handlungsanweisung abzuleiten. Wie schwierig das Thema ist, fiel mir jedoch erst richtig auf, als mein Spitzboden [...]

Warum Science Fiction?

Juli 3, 2018 // 1 Kommentar

Eigentlich ist Clawdeen schuld. Clawdeen hatte im Tanelorn mal in die Runde gefragt ob überhaupt noch jemand Shadowrun spielt, und wie immer ist die Diskussion ein wenig abgeglitten in Richtung „ist Shadowrun überhaupt Cyberpunk“, als mir eine Antwort auf die ursprüngliche Frage kam. Das Problem ist, das meine Antwort relativ kurz ist, aber eigentlich eine längere Erklärung benötigt. Warum spiele ich also keine Cyberpunk-Rollenspiele? Ich mag meine Zukunft optimistisch, und [...]

Wearing the Cape – Das Rollenspiel

Juni 26, 2018 // 0 Kommentare

Unsere Leser mögen sich vielleicht erinnern das wir im vergangenen Dezember im Zuge einer Blogtour, welche von Feder & Schwert organisiert wurde, über einen Superheldenroman berichtet hatten, Karriere: Superheldin. Nun ist das dazugehörige Rollenspiel auf Fate-Basis beim Uhrwerk Verlag erschienen, Wearing the Cape, und wir wurden gebeten, uns das fertige Produkt mal etwas genauer anzuschauen. Wearing the Cape ist – je nachdem wie man White Wolfs Aberrant bewertet – entweder [...]

Monsterhearts 2

Juni 5, 2018 // 0 Kommentare

Teenager sind gemein. Teenager sind bösartig. Teenager sind, wenn man mal genau drüber nachdenkt, Monster. Meine Zeit als Teenager ist zwar schon eine ganze Weile her, aber meine Erinnerungen an diese Zeit sind alles andere als positiv. Avery Alder hat aber in ihrem Spiel Monsterhearts diese Metapher von Teenagern als Monster noch einen Schritt weiter genommen, und hat es mit Inspirationsquellen wie Buffy oder Vampire Diaries und dem Powered by the Apocalypse-Regelsystem verschmolzen, welches [...]

Diablo und das Wesen von Dungeons

Mai 30, 2018 // 0 Kommentare

Wow. Um. Okay, letzter Dungeon-Artikel war also im November. Eigentlich wollte ich jetzt schon ein gutes Stück weiter sein. Ich wollte beispielsweise bereits schon Teile des Dungeons präsentiert haben, und etwas von der Umgebung und so Sachen. Aber ich habe das Ganze hier nicht vergessen, wir werden also demnächst anfangen, den Dungeon zu erkunden. Das mannigfaltige Labyrinth des Ebenhlztores unter der Godtswall Feste. Allerdings habe ich mir nochmal überlegt für welches System ich das [...]

Auftragsbau: Ein letzter Auftrag

Mai 29, 2018 // 1 Kommentar

In One last Job: Ein letzter Auftrag übernehmen wir die Rolle von Teammitgliedern, die sich nach einem gescheiterten Auftrag für einen letzten Job zusammentun. Eine Besonderheit  ist, das wir die Charaktere und diesen letzten Auftrag gemeinsam in Form eines Prologes erstellen. Damit man sich vorstellen kann, wie so etwas läuft, stelle ich einmal den „letzten Auftrag“ aus unserer  Testrunde vor. 1. Das Szenario Der letzte Auftrag wird klassischerweise mit Berufsverbrechern im Stile von [...]

One Last Job: Ein letzter Auftrag

Mai 24, 2018 // 1 Kommentar

Nur ein letztes Mal! Wer sich zu „One Last Job: Ein letzter Auftrag“ zusammentut, hat es faustdick hinter den Ohren. Egal ob Berufsverbrecher, Cthulhu-Jünger, Revolverhelden oder verchromte Straßensamurais – alle eint, dass die Gruppe eine große Katastrophe erlebt hat. Und die wollen sie jetzt in einem allerletzten Auftrag wieder gut machen… One Last Job von Grant Howitt ist zur RPC bei System Matters in der „kleinen Reihe“ auf Deutsch erschienen. Klein meint dabei sowohl das [...]

FATE of the Space Patrol

Mai 21, 2018 // 0 Kommentare

Reden wir mal über eine etwas ältere Idee. Damals, in der grauen Zeit der Dinosaurier, bevor es Neue Abenteuer gab, habe ich für das Blutschwerter-Forum ein dickes, dickes Buch besprochen, welches auf den Fate 3-Regeln basierte: Starblazer Adventures. Und dieses Buch inspirierte mich dazu, mir gedanken über ein pulpiges Space Opera-Setting zu machen, ganz im Stil der Zeichentrickserien, die ich in den Achtzigern (Und zum Teil noch in den frühen Neunzigern) konsumiert habe, gepaart mit [...]
1 2 3 183

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen