roman

Timeless – Retter der verlorenen Zeit

Dezember 18, 2017 // 0 Kommentare

An seinem dreizehnten Geburtstag darf Diego seinem Vater weit draußen auf den Energieversorgungsplatformen bei der Steuerung eines Roboters helfen, da ein Experte für Energietechnik aus London bessere Maschinen mit einbauen möchte. Doch noch vor der eigentlichen Arbeit wird die Plattform angegriffen und sowohl Diegos Vater als auch weitere Mechaniker von Männern des sogenannten Aeternums entführt. Diego gelingt es zu entkommen, aber auf dem Weg zu einer sicheren Militärbasis zu der er [...]

Der Rote Planet

November 17, 2016 // 0 Kommentare

Der Mars ist zurzeit in aller Munde. Ob auf der Kinoleinwand, im Brettspielemikrokosmos oder in der echten Welt, die Besiedelung des Mars scheint nie an Faszination für phantastische Geschichten und Kolonialisierungspläne eingebüßt zu haben. Keine schlechte Zeit also um mit Heinleins „Red Planet“ einen Klassiker der Marsliteratur neu zu übersetzen. Der bereits 1949 erschienene und mit dem Prometheus Hall of Fame Award ausgezeichnete kurze Roman legt seinen Fokus dem Titel gemäß ganz [...]

Terra Incognita – Der Schwur des Sommerkönigs 2

August 11, 2016 // 1 Kommentar

Rollenspiel Engel 2.0 Traumsaat Mater Ecclesia Himmel über Aachen (Caninus) Romane: Hiobs Botschaft Terra Nova – Der Schwur des Sommerkönigs 1 Homini Lupus (Caninus) Deus Vult (Caninus) Apocalyptica (Caninus) Apocalyptica Sonstiges: Pandoramicum In The Nursery – Engel Nachdem wir vor kurzem an dieser Stelle über den ersten Roman über die Invasion der Britannischen Inseln durch die Angelitische Kirche gesprochen hatten sprechen wir heute über den zweiten und letzten Teil des Schwurs [...]

Terra Nova – Der Schwur des Sommerkönigs 1

August 6, 2016 // 1 Kommentar

Rollenspiel Engel 2.0 Traumsaat Mater Ecclesia Himmel über Aachen (Caninus) Romane: Hiobs Botschaft Homini Lupus (Caninus) Deus Vult (Caninus) Apocalyptica (Caninus) Apocalyptica Sonstiges: Pandoramicum In The Nursery – Engel Jetzt sind wir also an dem Ereignis angekommen, welches in Mater Ecclesia angedeutet wurde – die Invasion der Britannischen Inseln, dem ersten großen Metaplot-Ereignis (wenn man den Fall der Ragueliten in Pandoramicum nicht mitzählt) der Chroniken der Engel. Der [...]

Hammer of the North – Die Söhne des Wanderers

Juli 19, 2016 // 0 Kommentare

Wie den meisten meiner Leser wahrscheinlich auch war mir Harry Harrison bisher eigentlich nur als Science Fiction-Autor bekannt, als Schöpfer der Geschichten um Die Stahlratte, oder als Autor von Make Room, Make Room – auf deutsch besser bekannt unter dem Titel der Verfilmung, Soylent Green. Aber es stellt sich heraus, das Harrison in den Neunzigern außerdem noch mit John Holm (Dem Pseudonym des bekannten Tolkien-Experten Tom Shippey) zusammen eine Trilogie von fast historischen Romanen [...]

Salon der Schatten

Juni 21, 2016 // 0 Kommentare

Ja, ihr habt richtig gelesen. Splitterdämmerung 1. Aber nicht etwa der Roman zum ersten Abenteuer der Splitterdämmerung. Nein, da ist nämlich noch ein Splitter übrig geblieben nach den ganzen Ereignissen in der eigentlichen Splitterdämmerung. Und um den geht es hier. Doch fangen wir von vorne an… Mehr oder weniger durch Zufall hat Gorodez Sgirra herausgefunden, dass der verrückte Mechanicus Leonardo, welcher schon seit einigen Jahren den Splitter des Agrimoth führt, einen ganz [...]

Stimmen

Mai 5, 2016 // 0 Kommentare

Ein junger Arzt wird ermordet aufgefunden. Aber nicht einfach irgendein Arzt, sondern einer, der auf der besonderen Station für Trauma-Patienten gearbeitet hat – und zu allem Überfluss hat auch noch einer der Patienten die Spurenlage ziemlich zerstört. Getötet wurde der Mann nicht durch den augenscheinlichen Stahlträger durch den Hals und auch die seltsamen Gegenstände auf dem Körper, die das ganze wie einen Ritualmord aussehen lassen, müssen natürlich nachträglich auf den Toten [...]

Blinde Vögel

April 21, 2016 // 0 Kommentare

An einen Selbstmord glaubt Beatrice Kaspary eigentlich nicht als sie zu den beiden Toten gerufen wird. Es handelt sich um einen jungen Erwachsenen und eine vermutlich ähnlich alte Frau, die alleine schon optisch nicht wirklich zusammen passen. Sie wurde erwürgt, er erschossen mit einer Waffe, welche auch am Tatort zu finden ist. In ihrer Hand waren die Überreste eines Papierfetzens zu finden, der Rest jedoch unauffindbar. Die Presse glaubt an einen Mord plus Selbstmord aus [...]
1 2 3