pelgrane press

ToC: Dreamhounds of Paris

März 10, 2015 // 0 Kommentare

Der Trail of Cthulhu Reihe kann man sicherlich keine mangelnde Kreativität vorwerfen. Immer wieder werden bewusst andere Wege eingeschlagen, was auch jüngst noch einmal bestätigt wurde. Mit den Dreamhounds of Paris liegt nun genau so ein etwas anderes – und seit 2012 heiß erwartetes – Produkt vor. Dabei ist das Thema auf den ersten Blick ziemlich unspektakulär. Wie für einen Cthulhu-Band üblich wird eine Lokalität – hier Paris – in den 20er bis 40ern für cthuloide Zwecke [...]

Mythos Expeditions

Januar 28, 2015 // 0 Kommentare

Mythos Expeditions ist der neueste Abenteuersammelband für Trail of Cthulhu. Wie der Titel unmissverständlich erwarten lässt, versammelt der Band Expeditionsabenteuer mit cthulhoidem Hintergrund. Das Thema ist oft bearbeitet und passt außerordentlich gut zum Mythos, behandelt doch eine Großzahl an Lovecraftgeschichten Expeditionen. Angefangen von „Dagon“ – der ersten Mythosgeschichte Lovecrafts – über die „namenlose Stadt“ bis hin zu den berüchtigten „Bergen des [...]

Out of Time

Dezember 2, 2014 // 1 Kommentar

Out of Time ist ein Abenteuersammelband für Trail of Cthulhu. Der Band versammelt auf 160 Seiten vier voneinander und bereits einzeln publizierte unabhängige Abenteuer welche allesamt etwas aus dem Rahmen des herkömmlichen 20er/30er Jahre Cthulhuhintergrundes fallen. Während drei der vier Abenteuer im Wortsinne „Out of Time“ angesiedelt sind, sticht eines durch seinen außergewöhnlichen Spielort heraus. Neben den außergewöhnlichen Spielorten und Zeiten eint alle Abenteuer, dass sie [...]

Trail of Cthulhu

November 26, 2014 // 5 Kommentare

Das sich der Cthulhumythos so großer Beliebtheit in der Fantasyszene erfreut, liegt sicher nicht zuletzt an der Beliebtheit des zugehörigen Rollenspiels. Mit der Möglichkeit in verschiedenen historischen Epochen zu spielen und ganz normale Investigatoren statt phantastische Helden zu verkörpern, ist das Rollenspiel vor dem Hintergrund Lovecrafts nicht nur ein willkommene Abwechslung, sondern gilt häufig gar als Inbegriff von ‚tiefem‘ oder ‚erwachsenem‘ Rollenspiel. [...]