nwod

Fünf Bücher für Promethean: the Created

Juni 19, 2015 // 0 Kommentare

So, wir haben jetzt die drei “Kernreihen” der nWoD durch, Requiem, Forsaken und Awakening, und haben auch fünf Bücher für sterbliche Charaktere besprochen. Jetzt wird es also Zeit, sich mit Promethean: the Created auseinander zu setzen. Wahrscheinlich denkt sich jemand gerade “Öhm, Teddy… die Promethean-Reihe war doch inklusive Grundregelwerk gerade mal fünf Bücher lang…”, und das ist auch nicht verkehrt, aber… ach, lest doch selbst weiter. Ihr [...]

Fünf Bücher für Mage: the Awakening

Juni 12, 2015 // 0 Kommentare

Nachdem wir uns an dieser Stelle mit Menschen, Vampire und Werwölfe beschäftigt haben geht es jetzt an die Magier: ich empfehle heute fünf Bücher für Mage: the Awakening. Wie auch schon in der alten World of Darkness ist auch in der neuen Mage mein Lieblingsspiel, und dementsprechend habe ich da eine ziemlich deutliche Meinung. Aber wie gesagt, es ist nur meine Meinung, und wie immer – alles was mit dem God-Machine zu tun hat (Gut, Awakening hat noch keine 2nd Edition erhalten) [...]

V steht für Vampire: the Requiem

Juni 7, 2015 // 1 Kommentar

I.) Zum Geleit Als im Zuge der neuen Welt der Dunkelheit 2004 Vampire: the Requiem eingeführt wurde was das Geschrei groß, vor allem hier in Deutschland. Weg war der geliebte und gehasste Metaplot, weg waren viele der liebgewonnenen Clans, und was zurückbleib war ein Spiel, bei dem sich zunächst niemand ganz sicher war, was man denn damit jetzt machen sollte. Doch wie sieht es heute aus, elf Jahre nach der Einführung des Nachfolgers von Vampire: the Masquerade? Dieser Artikel will Requiem [...]

Fünf Bücher für Werewolf: the Forsaken

Juni 5, 2015 // 2 Kommentare

Wir hatten in den letzten Wochen an dieser Stelle Bücher empfohlen, zuerst für die Core-Reihe der neuen Welt der Dunkelheit, dann für Vampire: the Requiem. Heute gibt es die entsprechenden Empfehlungen für Werewolf: the Forsaken. Die folgenden Bücher sind also – unserer unbescheidenen Meinungen nach – die Bücher, die jeder Spielleiter der das neue Werewolf leiten möchte, im Regal stehen haben sollte. Wie schon bei Requiem gilt, wir berücksichtigen nur die 1st Edition der [...]

Fünf Bücher für Vampire: the Requiem

Mai 29, 2015 // 0 Kommentare

Wir haben uns letzte Woche über Bücher aus der Core-Reihe der neuen Welt der Dunkelheit unterhalten, welche jede Gruppe zur Hand haben sollte. Heute möchte ich euch erzählen, welche fünf Bücher man – jenseits der genannten Bücher – eigentlich haben sollte, wenn man vorhat, Vampire: the Requiem zu leiten. Die Auswahl ist natürlich völlig auf meinem Geschmack ausgelegt, aber vielleicht findet der Eine oder der Andere etwas in dieser Liste, von dem ihm nicht bewusst war das es [...]

Fünf Bücher für die neue Welt der Dunkelheit

Mai 22, 2015 // 2 Kommentare

Eines der vielen positiven Elemente an der neuen Welt der Dunkelheit ist ihre Modularität – im Gegensatz zum Vorgänger geht das Spiel nicht davon aus das man alle Bücher in allen Reihen besitzt, und in den allermeisten Fällen stehen die einzelnen Bücher für sich, wodurch die Reihe eine gewisse Modularität besitzt. Es ist zwar möglich, Elemente aus Buch X mit Elementen aus Buch Y zu verwenden, aber keines der beiden Bücher geht davon aus, dass das jeweils andere Buch vorliegt. [...]

Fünf mal in Rom zu Besuch

Mai 15, 2015 // 0 Kommentare

Ich denke, mittlerweile haben alle mitbekommen das ich eine Schwäche für das antike Rom, sei es zu Zeiten der Republik, sei es während des Imperium Romanum, bis hin zum Fall von Konstantinopel. Und das diese Schwäche sich auch auf das Rollenspielhobby erstreckt dürfte auch keinen überraschen, denke ich mal. Was liegt also näher als euch ein paar sehr gut gemachte Quellenbücher vorzustellen, welche in dieser historischen Epoche angesiedelt sind? I. & II.) Cthulhu Invictus / Rome BRP [...]

R steht für Requiem for Rome

April 5, 2015 // 6 Kommentare

Es ist kein Geheimnis das ich ein großer Fan historischer Settings bin. Und es ist ebenso kein Geheimnis das ich ein gewisses Faible für das römische Reich habe. Dazu kommt noch, das ich ein Fan der World of Darkness bin, alt und neu. Was passiert also wenn man diese drei Vorlieben kombiniert? Ein historisches Setting für die nWoD im alten Rom, Requiem for Rome, ein Quellenbuch für Vampire: the Requiem, und die dazugehörige Kampagne, Fall of the Camarilla. Nicht ganz eine Rezension, nicht [...]
1 2 3 4 5 6 8

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen