markus tillmanns

Totgeweiht

März 20, 2011 // 0 Kommentare

Eine kleine Reisegruppe, zwei Krieger und ein horasischer Adliger, treffen auf dem Weg nach Lowangen eine wunderschöne, bezaubernde Tsageweihte, die ebenfalls in die Richtung reist. In ritterlicher Manier bieten die drei Herren Geleitschutz an. Keinen Tag zu früh, denn kurz darauf werden sie von einem Vortrupp Orks überfallen und können nur knapp in das Boronkloster Golgaris Gnade fliehen, welches früher als praiotische Festung Arras de Mott bekannt war. Auf dem Kloster geschehen [...]