mage: the ascension

Teddys zehn Lieblings-RPG-Produkte, Teil 2

April 11, 2014 // 3 Kommentare

Vorletze Woche habe ich euch die Plätze 10 bis 6 meiner zehn Lieblingsrollenspielprodukte vorgestellt, eine Idee die sich ein paar Tage später wie ein gieriges Meme in der deutschen Blogosphäre verbreitete. Heute sind die Spitzenplätze dran, die Plätze 5 bis 1. Ich wünsche gute Unterhaltung, und hoffe, ich kann damit den einen oder anderen unserer Leser überraschen. V.) The City of Greyhawk (Boxed Set) Zugegeben, Ptolus ist epischer (Und steht auf meiner persönlichen Wunschliste sehr [...]

Victorian Age: Mage – Gedanken

März 25, 2014 // 0 Kommentare

In der Geschichte von Mage: the Ascension gibt es eigentlich drei wichtige historische Epochen, welche besonders aus der Backstory des Settings hervorstechen. Die erste dieser Epochen ist das Mittelalter, kurz nach dem Fall von Mistridge, als die Craftmasons, die ersten Vorfahren der Technokratie, sich bemerkbar machen (Ein Ereignis an dem Grimgroth bani Tremere schuld ist – die Tremere sind also wirklich an allem Schuld). Diese Epoche ist von White Wolf in Dark Ages: Mage und dem [...]

Fünf Spiele deren Settings sich gut mit FATE umsetzen lassen

März 21, 2014 // 1 Kommentar

Das Regelsystem Fate wird in den letzten Jahren immer beliebter. Auch den deutschen Sprachraum hat es schon erobert mit Malmsturm vom Uhrwerkverlag, welches vor knapp drei Jahren erschienen ist und dem noch in diesem Jahr mehrere Produkte folgen sollen. Fate ist eines der Universalsystem auf dem Markt, mit dem sich praktisch jeder sein eigenes Setting mit Regeln versehen kann. Grund genug für Teddy und mich, sich doch mal System anzuschauen, welche zwar schon ein Regelsystem haben, aber bei [...]

The Ascension Essentials

März 7, 2014 // 7 Kommentare

Eines der ganz großen Themen im Moment hier im Bunker ist Mage: the Ascension, ursprünglich von White Wolf. Zum einen ist es natürlich für den bisher sehr erfolgreichen Kickstarter für die Mage 20th Aniversary Deluxe Edition, welcher zu dem Zeitpunkt zu dem ich diese Zeilen Schreibe seid vier Tagen läuft und mit fast 280.000$ schon zehn Stretchgoals freigeschaltet hat, aber auch weil ich seid ein paar Tagen für jemanden eine sehr kleine, feine Mage-Runde über ICQ leite. Mage: the [...]

Gedanken zur World of Darkness

Juli 11, 2013 // 2 Kommentare

Dieser Artikel entstand ursprünglich 2010 für mein altes Blog geschrieben. Ich poste es hier nochmal in seiner damaligen Form, da ich nächste Woche einen Folgeartikel veröffentlichen werde, und dazu alles an einer Stelle haben möchte. Seien wir doch mal ehrlich: Die meisten von uns haben in den Neunzigern in der World of Darkness gespielt, vor allem Vampire: the Masquerade. Mein drittes Rollenspiel war damals Mage: the Ascension, und bis zum Erscheinen der Revised Edition von V:tM 1999 [...]

Building Character: Mage – The Ascension

Mai 12, 2013 // 3 Kommentare

Der folgende Artikel ist Teil einer fortlaufenden Reihe in der wir bei verschiedenen Rollenspielen die Charaktererschaffung schritt für schritt durchgehen. Zum einen können sich so Spieler und Spielleiter die sich für das Spiel interessieren sich ein Bild von der Charaktererschaffung machen, etwas das bei der Entscheidung für oder wider dem Spiel helfen kann. Zum anderen erhält ein Spielleiter, welcher bereits das Spiel kennt, einen fertigen NSC den er direkt im Spiel einsetzen kann. Heute [...]

London 2014 – Einleitende Worte

Mai 9, 2013 // 0 Kommentare

Dieser Artikel sieht sich als knappe Einführung in ein Projekt an dem Teddy schon eine Weile schreibt, ein Setting für Mage: the Ascenesion. Der Plan sieht vor, das Material nach und nach zu veröffentlichen und später vielleicht als PDF zur Verfügung zu stellen. Betrachtet das hier als eine Vorschau auf kommende Dinge. Die Idee zu London 2014 entstand als ich vor einiger Zeit den Wunsch verspürte, Mage: the Ascension im Hier und Jetzt zu leiten, ohne dabei auf die Revised Edition [...]

Fünf Filme die Mage-Abenteuer sein könnten

Mai 3, 2013 // 6 Kommentare

Als Mage: the Ascension-SL hat man gegenüber den Spielleitern der anderen WoD-Spielen einen massiven Vorteil: es gibt kaum etwas, von dem man nicht inspiriert werden kann, von klassischer Musik über die Schlagzeilen des National Enquirer bis hin zu klassischen Samstags-Morgens-Cartoons. Immer wieder eine dankbare Vorlage sind Filme, aber welche? The Matrix ist da ja schon das Offensichtliche – Ein Chorist, ein Virtueller Adept und eine Akashic ziehen los um der Technokratie in den [...]
1 6 7 8 9

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen