kathrin ludwig & mark wachholz

Der Aschengeist

September 3, 2010 // 0 Kommentare

Der dritte Teil der Biografie rund um den ehemaligen Hofmagier und Reichsveräter erzählt von den Erlebnissen Galottas in und um Brabak in den Jahren 1003 – 1006 BF in das er nach dem Zug der 1000 Oger geflohen ist. Das Buch enthält zu Beginn eine sehr kurze Auflistung der wichtigsten Personen und für jene Leser bei denen die ersten beiden Teile schon etwas länger her sind, bzw. für den Fall das sie gar nicht gelesen worden sind, befindet sich am Anfang des Buches jeweils ein kleiner [...]