dsa5

Sphärenklänge 1 – Die streitenden Königreiche

Juli 5, 2016 // 1 Kommentar

Was? Eine DSA-Rezension aus der Feder des bekennenden DSA-Ablehners Infernal Teddy? Was ist denn da los? Nun, es ist kein Geheimnis das ich als Spielleiter gerne Soundtracks im Rollenspiel benutze, und als uns der erste Soundtrack zu DSA 5 erreichte hat Caninus mich gefragt ob ich mir vorstellen könnte, diesen zu besprechen. Lauschen wir also, was Ralf „Orkpack“ Kurtsiefer unter dem Titel „Sphärenklänge 1 – Die streitenden Königreiche“ abliefert, und ob es ihm [...]

Das blaue Buch

Juni 30, 2016 // 0 Kommentare

Der zweite Teil der Theaterritterkampagne spielt im Firun 1039BF auf dem bornischen Festland um Pilkamm und Korswandt. Die Helden sollten ein Interesse am Bornland haben, weder Praios noch Norbarden nicht mögen und erfahren bis kompetent sein. Gefordert werden vor allem Kampf, Gesellschafts und Naturtalente. In Lebendiger Geschichte hat dieses Abenteuer drei von vier Punkten. Die Schwierigkeit für Spieler und Spielleiter ist mittel. [Diese Rezension ist für SpielLEITER gedacht und enthält [...]

Die Streitenden Königreiche

Juni 28, 2016 // 2 Kommentare

Der erste Regionalband ist – wegen seiner Betonung als Einsteigerregion – zu den streitenden Königreichen erschienen, also zu Nostria und Andergast. Die Gliederung des Bandes gemahnt an jene des Aventurischen Almanachs. Wie bei diesem ist auch hier der Index vor den Meisterinformationen und damit zwar nett, aber immer noch unpraktisch untergebracht. Untermalt wird der Band wieder mit Kommentaren der ikonischen Helden. Die streitenden Königreiche Der Regionalband beginnt – [...]

Kaiser der Diebe

Juni 23, 2016 // 1 Kommentar

Das sechste der kleinen Kurzabenter spielt in Phexcaer der Stadt der Diebe am 23/24 Phex 1038. Die Helden können alles mögliche können, sollten nur nicht streng praiosgefällig sein. Die Komplexität ist für Spieler und Spielleiter mit mittel angegeben und die Helden sollten erfahren sein. Benötigt werden vor allem Gesellschafts- und Kampftalente und Heimlichkeit und die hier geschilderten Ereignisse spielen eine gewisse Rolle in der aventurischen Geschichte (3 Punkte). [Diese Rezension [...]

Salon der Schatten

Juni 21, 2016 // 0 Kommentare

Ja, ihr habt richtig gelesen. Splitterdämmerung 1. Aber nicht etwa der Roman zum ersten Abenteuer der Splitterdämmerung. Nein, da ist nämlich noch ein Splitter übrig geblieben nach den ganzen Ereignissen in der eigentlichen Splitterdämmerung. Und um den geht es hier. Doch fangen wir von vorne an… Mehr oder weniger durch Zufall hat Gorodez Sgirra herausgefunden, dass der verrückte Mechanicus Leonardo, welcher schon seit einigen Jahren den Splitter des Agrimoth führt, einen ganz [...]

Die aventurische Lawine

Juni 18, 2016 // 26 Kommentare

Eigentlich hatte ich mir vorgenommen das es keinen weiteren solchen Artikel von mir geben würde. Unser mit Abstand meistgelesener Artikel bis heute ist ein kleiner Rant zu DSA, welcher 2013, noch zu DSA 4-Zeiten entstand, und im Mai diesen Jahres zum letzten Mal kommentiert wurde. Ich dachte eigentlich, damit hätte ich alles gesagt, was ich negatives zu DSA sagen wollte, und hatte mir vorgenommen, nie wieder etwas dazu zu veröffentlichen. Aber die neue Edition zwingt mich dazu, mich mal [...]

Neue Bande & uralter Zwist

Juni 16, 2016 // 1 Kommentar

Hier haben wir also das erste Abenteuer zu einer Regionalspielhilfe vorliegen. Es handelt sich um ein relativ kurzes Abenteuer in der Umgebung von Joborn ab 1040BF, welches den Konflikt zwischen Andergast und Nostria thematisiert. Die Voraussetzungen für die erfahrenen bis kompetenten Helden sind Heimlichkeit, wehrhafte und naturerfahrene Helden. Die Komplexität ist für Spieler gering, für Spielleiter mit mittel angegeben. Die lebendige Geschichte hat hier zwei Punkte bekommen, es ist also [...]

Rüstkammer der streitenden Königreiche

Juni 14, 2016 // 1 Kommentar

Die Rüstkammer ist ein weiteres Produkt um die Regionalspielhilfen zu ergänzen, von denen es ja nun relativ viele geben wird. Und wie der Name schon vermuten lässt, handelt es sich hierbei um ein Waffen- und Rüstungsregelwerk – aber nicht nur. Das ganze Büchlein ist wie alle DSA5 Produkte in Vollfarbe gehalten, hat aber nur 36 (32 richtige Seiten, aber das pdf selbst hat 36 wegen Vorder- und Rückseite) Seiten inklusive Titelblatt. Und schon auf der ersten Seite gibt es für den [...]
1 2 3