chris schlicht

Maschinengeist

September 18, 2014 // 0 Kommentare

Wir schreiben das Jahr kurz vor der letzten Jahrhundertwende. Im Großraum Mainz, Wiesbaden und Frankenfurt hat die industrielle Revolution gesiegt und dabei zahlreiche Menschen zurück gelassen. Den Adligen, ob nun durch Vererbung oder die Technik gehört das Städtekonglomerat. Genauer gesagt einem von diesem, nämlich dem Herrn Baron von Wallenfels. Ein Kriegsversehrter, der nun mit Stahl in seinem Körper leben muss. Und gerade dieser erscheint auf der Türschwelle von Peter Langendorf um [...]

Privacy Preference Center

Close your account?

Your account will be closed and all data will be permanently deleted and cannot be recovered. Are you sure?

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen