1 spieler

Jagd nach dem Mondstein

Juli 28, 2016 // 6 Kommentare

Mit epischen 20 Bänden, hat es die Einsame-Wolf Reihe zu einem mehr als beträchtlichen Umfang gebracht. Der Kai Lord hat mittlerweile den Rang eines Suprememeisters erreicht und alle Disziplinen eines Kai-Großmeisters gemeistert. Damit kommen die Abenteuer des Einsamen Wolfes an ein rühmliches Ende. Zwar geht die Geschichte Magnamunds weiter, unser Kai-Lord ist nun aber eher administrativ eingespannt. So hat er sich um eine würdige Nachfolge gekümmert indem er den Kai-Orden neu aufgebaut [...]

Der Fluch von Naar

Februar 2, 2016 // 1 Kommentar

Die Neuauflage des Einsamen Wolfes bei Mantikore hat sich erstaunlich beständig gehalten. Hatten es die Goldmannbände nur bis Band 12 geschafft, erreicht Mantikore bereits das nächste Etappenziel. Mit Band 20, dem “Fluch von Naar” liegt nämlich der letzte Band der Großmeisterreihe vor. Und natürlich wird das nicht das Ende sein, denn die Bände der “neuen Kaikrieger” stehen bereits in den Startlöchern, und das auch noch mit rundum überarbeitetem Design. Naar Aber [...]

Auf Beutehatz

Dezember 9, 2015 // 3 Kommentare

Destiny Quest macht schon auf den ersten Blick einiges her. Mit fast 1000 Abschnitten auf mehr als 650 Seiten ist es ein echter Hingucker im Bücherregal. Dafür, dass dieser Eindruck erhalten bleibt, sorgt neben dem tollen Cover-Artwork das schlichte aber schicke Layout und ein pathetisches zweiseitiges Einleitungsartwork. Dass das Buch ansonsten unillustriert ist, tut dem Buch keinen Abbruch. Wieso das nicht weiter auffällt, erklärt sich durch das hübsche Layout und äußerst gelungene [...]

Der Todeslord von Ixia

September 17, 2015 // 0 Kommentare

Der 17. Band der Einsamen Wolf Reihe führt unseren Kai-Lord in die Eiswüste Ixia. Dort hoffen wir in der Stadt Xaagon den Todeslord aufzutreiben der sich des Todeststabes ermächtigt hat. Mit diesem mächtigen Artefakt droht er eine Untotenarmee auszuheben die nicht nur das Umland, sondern ganz Magnamund bedrohen könnte. Im Auftrag der Freien Länder reisen wir daher über die Insel Azgad in die schreckliche Eiswüste… Die Anreise lockert das Abenteuer deutlich auf. Es ist gar nicht so [...]

Das Feuer des Mondes

April 14, 2015 // 1 Kommentar

Mit „Feuer des Mondes“ hat der Mantikore Verlag Ende letzten Jahres sein zweites verlagseigenes Spielbuch publiziert. Bereits das äußerst ambitionierte Erstlingswerk „Reiter der Schwarzen Sonne“ hatte vollen Erfolg, konnte zahlreiche Preise abräumen und kann vielleicht sogar als das beste Spielbuch seiner Zunft gelten. Das Feuer des Mondes wurde nicht ganz so vollmundig angekündigt wie der Reiter, brauch aber den Vergleich mit anderen Spielbüchern nicht zu scheuen… Die Welt Die [...]

Joe Dever’s Lone Wolf App

Februar 25, 2014 // 1 Kommentar

Der Einsame Wolf ist nicht totzukriegen. Nachdem er neulich den Sprung in den Ebookmarkt geschafft hat gibt es nun auch eine vollwertige Einsame Wolf App für Android und iOS. Wer dabei erwartet mit “Joe Dever’s Lone Wolf” bloß eine Kopie der Spielbücher für sein Mobilgerät zu kriegen wird jedoch eines anderen belehrt… Das das Lone Wolf Spiel etwas anderes sein will als ein interaktives E-Book macht schon der Einstieg in das Spiel klar. Erst nach einer Kamerafahrt [...]

Warhammer Quest

Februar 22, 2014 // 0 Kommentare

Die Warhammer Welt war auf Mobilgeräten bisher eher kärglich vertreten. Mit Warhammer Quest ist nun vor einiger Zeit die erste Umsetzung eines Warhammerspiels für iOS und Android-Geräte erschienen. Spielablauf Warhammer Quest ist ein klassischer Dungeoncrawler mit einem soliden aber leider wenig innovativen Spielprinzip. Im Grunde führen wir vier Helden rundenbasiert durch einen Dungeon an dessen Ende ein Boss und eine Belohnung warten. Mechanisch geschieht dies so das wir uns je Held eine [...]

Additional Stuff: Ascension

Januar 9, 2014 // 0 Kommentare

Wie bereits im letzten Artikel geschrieben habe schätze ich Erweiterungen sehr. Dies gilt natürlich auch für mein derzeitiges Lieblingstabletspiel: Ascension. Das Original Deckbuilding Game kommt schon mit einigen Erweiterungen daher und kann dann locker mit um die 100€ zu Buche schlagen. Die Appumsetzung verlangt nur etwa 10% des Preises, so das man sich ein Umfangreiches Kartenset für 2,69€ oder 3,59€ zulegen kann. Keine Frage also, das ich stückweise zugeschlagen habe und nach [...]
1 2 3

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen