Shadowrun 5th Preview 1

Eine kurze Übersicht

Wer die letzten 24 Stunden nicht unter einem Stein verbracht hat und sich auch nur ein kleines wenig für Shadowrun interessiert sollte mittlerweile auch mitbekommen haben das Catalyst letzte Nacht einen ersten Einblick in die kommende Edition von Shadowrun gewährt hat, das Shadowrun Fifth Edition Preview 1. Wir haben für euch einen kurzen Blick reingeworfen um zu sehen ob dem geneigten Leser schon etwas konkretes über das kommende Spiel verraten wird.

Das PDF ist mit 12 Seiten verdammt kurz. Klar, soll ja nur ein Preview sein, und auch noch das erste einer ganzen Reihe, aber 12 Seiten, das ist… hart. Die erste Seite ist das Cover, etwas Statik mit einer „Begriffsdefinition“ für Shadowrunning und den folgenden „Warnhinweis“: „This is a preview of an in-progress version of Shadowrun, Fifth Edition, and proofing is still under way. Spelling, grammar, „p. XX“ references and so on will be updated before heading to press.“ Aber was befindet sich tatsächlich in diesem Dokument? Es eröffnet mit einer Kurzgeschichte mit dem Titel „Another Night, another run“ von Russell Zimmerman. Die Geschichte ist typisch für die Textfragmente die auch in der 20th Anniverary Edition zwischen den Kapiteln stehen, und auch vom Layout gibt es höchstens minimale Unterschiede zum Vorgänger. Naja, wir nur ein Auszug einer Geschichte sein, oder? *Blätter* Das ist nicht euer ernst, oder? Sechs Seiten? Damit sind schonmal sieben Seiten eures ersten Previews weg. Für etwas das noch nicht mal dem Leser etwas über das kommende Prodkt erzählt. Naja, wir haben ja noch fünf, schauen wir also was da noch kommen mag. Als nächstes bekommen wir zwei Seiten Auszug aus der Einleitung, von denen eine halbe Seite eine „in game“ Einführung in die Sechste Welt ist, und einskommafünf Seiten für ein Wörterbuch des Schattenslangs draufgehen. Gefolgt wird das dann von einer wirklich sehr schönen Panoramasicht über eine Stadt – ich vermute etwas Atzlanisches, so mit den zwei riesigen Stufenpyramiden – und zwei Seiten Werbung, einmal für das kommende SR5 und einmal für Storm Front, das Plotbuch das uns von SR4 zu SR5 führen soll.

Das wars.

Mir ist durchaus klar das man nicht erwarten kann das Catalyst gleich alle Geschütze auffährt für ihr erstes Preview, aber etwas mehr Substanz hätte ich mir schon erhofft. Ich hätte erwartet das man den Spielern schonmal ETWAS bietet das ihnen verrät was sich ändern wird und was auf sie zukommt. Statt dessen bekommen wir eine Kurzgeschichte, ein bekanntes Layout, etwas blahblah und ein schönes Panorama. Ich würde es als „verpasste Gelegenheit“ bezeichnen. Aber gut, man soll ja den Tag nicht vor dem Abend verdammen oder so, warten wir also ab was uns Catalyst im Preview 2 präsentieren wird.

Hoffentlich etwas mit Inhalt.

Preview 1 bekommt man von DrivethruRPG

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*