Die Fracht der „Golden Princess“

Savage Worlds - OneSheet

So, heute präsentiere ich euch mein erstes OneSheet für Savage Worlds. Dabei handelt es sich um ein sehr gradliniges und actiongeladenes Pulp-Abenteuer auf den Weiten des Ozeans.
Die Charaktere müssen dabei, ganz wie es sich gehört, gegen finstere Nazi-Schergen antreten und verhindern, dass sie mit einem wichtigen Artefakt die Welt in Angst und Schrecken versetzen.

Auszug aus dem OneSheet:

Wir schreiben das Jahr 1938. Die Spielercharaktere sind auf einer Seereise von Afrika nach Amerika als auf dem Schiff das Chaos ausbricht.

Im Laderaum des Ozeandampfers „Golden Princess“ befindet sich der neueste Fund der archäologischen Ausgrabungen von Sir Matthew Macmillan vom American Museum of Natural History, ein geheimnisvoller Sarkophag aus Persien mit bisher unbekannten Schriftzeichen.
Doch Sir Macmillan ist nicht der einzige Wissenschaftler, der an dem Sarkophag starkes Interesse hegt. Ein deutsches Kanonenboot zwingt die „Golden Princess“ zum Anhalten, und SS-Truppen besetzen das Schiff.
Naziwissenschaftler Professor Raimund Wayreich geht direkt mit einem Teil seiner Leute unter Deck. Im Gegensatz zu Sir Macmillan weiß Professor Wayreich die Schriftzeichen zu deuten. Der Sarkophag enthält die Überreste von Shaddrach Al’Amach, einem mächtigen Dämonenpaktierer aus Babylon, sowie dessen Aufzeichnungen auf Steintafeln.

Zum OneSheet geht es HIER

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*