Ratten!! – Kompendium

Ratten! Quellenband

Das Ratten!!-Kompendium versorgt alle Rattenfreunde mit neuem Spielmaterial. Es werden neue Rotten, Gegner und Krankheiten vorgestellt. Zudem enthält es ein komplettes Abenteuer sowie ein neues Spielszenario: die Weltraumstation.

Rotten
Die Schattenschweife ist eine informationssammelnde Rotte, die unerkannt mit verschiedenen anderen Rotten zusammen lebt und einer inneren Stimme folgt. Zur Rotte der Wilden gehören Ratten, die nicht in der Rattenburg geboren wurden und von draußen, aus der Wildnis kommen. Sie sind einen harten Kampf um Vorräte, Verstecke und Rang gewohnt und zwingen sie den anderen Ratten manchmal auf. Die dritte Rotte sind die [B]Waghälse[/B], die immer auf der Suche nach spannenden Erlebnissen oder einem Torkelwasserrausch sind.

Gegner/Monstertricks/Krankheiten/ Mythen
Neben den beschriebenen neuen Gegnern, Monstertricks und Krankheiten gibt es in der Rattenburg einige Mythen, Mythen vom uralten Schrecken, einem toten Erbauer und Räume aus denen noch keine Ratte lebendig wieder herausgekommen ist.

Hinter den hartnäckigsten Gerüchten verbergen sich einige Kreaturen, andere dienen nur als Denkanstoß für ein eigenes Abenteuer.

Das Abenteuer „Feindschaft geht durch den Magen“
Das auf 14 Seiten ausgearbeitete Abenteuer „Feindschaft geht durch den Magen“ lässt die Ratten aus unterschiedlichen Gründen nach Informationen über die plötzlich verschwundenen Ratten suchen. Klugerweise fangen die Spielerratten ihre Suche bei den Rotaugen, die dafür bekannt sind allerlei Dinge zu wissen, an. Dort erfahren sie vom großen Festschmaus der Sammler, an dem nur geladene Ratten teilnehmen dürfen und um dessen Speiseplan sich die merkwürdigsten Gerüchte im Umlauf befinden. Erst einmal auf dem Fest erfahren die Spieler vom Nest der Vielaugen, welche für ihre Nachkommen Ratten als Nahrung erlegen und müssen schnell handeln um nicht ebenfalls auf dem Teller zu landen.

Das Abenteuer besticht durch die vielen Einstiegsvarianten sowie durch die verschiedensten Möglichkeiten aufs Fest zu gelangen und dem alternativen Zeitablauf der Ereignisse. Die flexible Gestaltung des Abenteuers nebst ausführlichen Beschreibungen ermöglicht es auch unerfahrenen Rattenmeistern auf Spielerideen problemlos einzugehen.

Das Setting „Weltraumstation“
Die Raumstation ist ein vollständig ausgearbeitetes Setting für Ratten!! Neben einigen Karten, Raumbeschreibungen und technischen Erläuterungen findet sich auch hier eine neue Rotte: die Treiber, die am liebsten in der Schwerelosigkeit durch den Gebäudekomplex schweben.

Aufgrund der Strahlung im Weltraum kommen immer mehr Ratten mit [B]Mutationen[/B] zur Welt. Sie können gleichermaßen von Vorteil oder von Nachteil sein, beeinflussen aber das Spielgleichgewicht enorm, da Anzahl und Art zufällig bestimmt werden.

Des Weiteren werden auch für diesen Hintergrund Gegnerbeschreibungen und Abenteuerideen aufgeführt.

Fazit
Das Kompendium bietet dem Rattenmeister die Möglichkeit neue Dinge und Ideen in das Spiel einzubauen und gibt Neulingen gute Tipps zum leiten. Einem noch unerfahrenen Rattenmeister wird mit „Feindschaft geht durch den Magen“ ein vollständig ausgearbeitetes und gut spielbares Abenteuer geboten. Die Weltraumstation ist leider ein völlig von der Rattenburg abgetrenntes Setting, das aber in sich gesehen sehr gelungen und gut ausgearbeitet ist.

Der bekanntlich lockere Schreibstil ist beibehalten worden, ebenso das DIN A5-Format.

Insgesamt ist das Ratten!!-Kompendium geradezu ein Muss für jeden Rattenmeister oder solche die es werden möchten.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*