Neue Abenteuer in der Kurpfalz V

Rollenspieltreff in Mannheim, heimgesucht von Infernal Teddy

Und wieder ein Monat vorbei, und wieder ein Treffen des Rollenspielvereins Kurpfalz. Diesen Monat fand das Treffen am Karfreitag statt – eigentlich ist die Bücherei am Karfreitag geschlossen, aber durch unsere Verbindung mit der Bibliothek konnten wir nicht nur die Räumlichkeiten nutzen, sondern auch schon um 14:00 Uhr rein, was für die meisten Anwesenden einen deutlich längeren Spieltag bedeutete als sonst – nur nicht für meine Mage-Runde, da ich rechtzeitig weg musste damit Caninus noch zum halbjährlichen Stammtisch ihres Katzenforums konnte.

Ich weiß ehrlich gesagt dieses Mal gar nicht, was alles angeboten wurde – ich hab vergessen mir das aufzuschreiben, aber ich bin mir ziemlich sicher dass jemand Scion angeboten hat, und jemand anders hatte Urban Shadows am Start. Möglicherweise hatte auch jemand Midgard dabei, aber da bin ich mir nicht ganz sicher. Leider hatte es wohl keiner rechtzeitig geschafft, 7th Sea fertig zu lesen, aber vielleicht hat es das nächstes Mal jemand dabei. Meine Mage: the Ascension-Runde ist endlich im zweiten Abenteuer angekommen. Kurz zusammengefasst haben sie einen abtrünnigen Priester verhört, haben dessen Zuhause durchsucht, und dort das Portal gefunden, durch das der Priester und seine technokratischen Verbündeten entführte Orphans in eines ihrer Umbrareiche schaffen. Sie sind selbst durch das Portal gegangen, und sind jetzt am Eingang zu einem berüchtigten Gefängnis der Technokraten, welche versuchen die Reinkarnation eines ihrer Gründer zu finden. Klingt ja so weit so harmlos. Allerdings hat meine Gruppe die Neigung dazu, sich zu verzetteln, Blödsinn zu reden, und allgemein Spaß zu haben, so das wir eher gemütlichen Tempos vorankommen, was auch ganz angenehm ist. Wie weit wir nächstes Mal kommen wird sich zeigen, aber ich habe da schon ein paar unangenehme Überraschungen vorbereitet…

Apropos nächstes Mal – der nächste Termin für den Rollenspieltreff ist der 19. Mai, wobei vorher noch der Jungendrollenspieltreff am 22.04. stattfindet. Wer mehr dazu wissen möchte, wer Fragen zu dem Ganzen hat oder sich schon mal anmelden möchte, findet alles wissenswerte entweder auf unserer Website, auf Facebook, oder im Tanelorn-Forum, wo man sich auch schon für Runden anmelden kann. Wir freuen uns auf jeden Besucher der vorbeikommen möchte, sei es, um sich mal das Ganze anzuschauen, oder sei es, um auch etwas auszuprobieren oder gar neue Spieler für eine neue Runde zu finden. Der Rollenspieltreff beginnt Abends um 18:00, der Jugendrollenspieltreff Morgens um 10:00.

Wir freuen uns auf euch.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*