Helden und Heldentum im Rollenspiel

Der Karneval der Rollenspielblogs - zum Geleit

Was macht einen Helden aus? Und was macht Heldentum im Rollenspiel aus?

Hallo und willkommen zum ersten Karneval der Rollenspielblogs – den ersten den wir hier bei Neue Abenteuer organisieren. Ich bin ja ganz aufgeregt! Ich habe mich ja schon im November ein wenig zum Thema Helden ausgelassen, aber diesen Monat möchte ich das Thema ein wenig vertiefen – und auch die Meinungen und Vorstellungen anderer Blogger lesen, und auch die Gedanken der Blogleser da draußen hören – genügt es, wie bei DSA statt Charaktere Helden zu sagen und vorauszusetzen das die Spieler nur gute Charaktere spielen sollen, oder gehört da mehr zum Heldendasein? Und was ist mit Heldentum, kann es zum Beispiel echtes Heldentum geben in einem Spiel in dem es darum geht umher zu wandern und Monster zu töten, oder in einem Spiel um Berufskriminellen? Was unterscheidet Helden von Antihelden im Rollenspiel?

Natürlich habe ich zu diesen Themen meine Meinung, und ich werde im Laufe des Monats mich auch nochmal zum Thema äußern – schließlich gibt es dazu mehr zu sagen als ich bereits angerissen habe – aber ich freue mich auch schon auf die Beiträge der deutschen Blogosphäre. Wollen Spieler lieber Helden spielen, oder fühlen sie sich eher in den Grauzonen wohl? Erwarten Spielleiter Heldentum oder sind Helden eher idealistische Idioten? Sind „Held“ oder „Heldentum“ Worte, die in den meisten Runden keine Rolle mehr spielen?

Was erhoffe ich mir nun von diesem Karneval? Normalerweise würde ich diese Frage nicht direkt am Anfang des Karnevals stellen, aber ich möchte an dieser Stelle auch erklären wo mein Impuls herkommt. Die Frage nach dem Heldentum im Rollenspiel stellte sich mir vor einigen Monaten in einer Diskussion über Charaktere mit Caninus, ausgelöst durch meine Kingmaker-Runde, und meine ersten Gedanken wurden zum oben verlinkten Artikel den wir im November veröffentlichten. Aber das Thema hat mich seid dem nicht wirklich losgelassen, und nun suche ich nach neuen Impulsen und Gedanken dazu. Ihr wollt euch beteiligen? Schreibt einen Blogartikel. Postet im Thread im RSP-Blogs-Forum. Kommentiert bei dem Beitrag der euch dazu inspiriert. Verschafft euch Gehör. Wie schon gesagt, ich werde hier auf Neue Abenteuer noch ein paar Gedanken zum Besten geben, vielleicht äußert sich Caninus noch dazu, und am Ende des Monats werde ich hier auch den Rückblick über den Monat anbieten. Ich bin auf eure Gedanken, eure Meinungen gespannt.

Zum Thread im RSP-Blogs-Forum geht es HIER.

6 Trackbacks & Pingbacks

  1. 1W20 Schätze in einem Heldengrab - System Matters
  2. GKpod #37 – Dungeons & Dragons 5 – Charaktererschaffung | Greifenklaue's Blog
  3. Held: Tat oder Ansehen - Belchions Sammelsurium
  4. GKpod #38 – Helden & Heldentum | Greifenklaue's Blog
  5. Nur Kriegshelden – Helden und Only War | d6ideas
  6. Heldenhafter Januar! | Neue Abenteuer

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*