Das Leben eines Gezeichneten

Das Leben eines Gezeichneten – Teil 8

Juni 17, 2013 // 0 Kommentare

30 Boron – 2 Hesinde Die nächsten Tage verbrachte ich mehr oder weniger unruhig, ob unserer bevorstehenden Reise, in der Stadt. Am Morgen kaufte ich mir etwas Papier und Tinte, da ich plante die Anfänge aus dem ‚Geheimnisse der Daimonologie‘ abzuschreiben und der Akademie zunächst diese zu überlassen. Ich würde ihnen das Buch gerne geben, aber bin zu sehr selber daran interessiert, was noch alles darin stehen könnte. Der Fluch des nicht alles verstehen zu können. Das [...]

Das Leben eines Gezeichneten – Teil 7

Juni 10, 2013 // 3 Kommentare

15 Boron Der Tag war recht ruhig. Im Tal ist die Nacht nicht so kalt, wie oben in der Wüste. Ich verbrachte den Tag mit Durchforsten der Bücher, die ich gerettet hatte und viel schlafen. Mir war eine Idee gekommen, wie wir alle durch die Wüste bringen könnten, und ich fand in einem der Bücher sogar einen praktischen Hinweis, den ich am nächsten Tag austesten wollte, wenn die Sternenkonstellation richtig war. 16 Boron Ich war recht aufgeregt an diesem Tag mit der Aussicht, das großen [...]

Das Leben eines Gezeichneten – Teil 6

Juni 3, 2013 // 0 Kommentare

14 Boron An den Hütten erwartete uns die Anwesenheit eines Mannes. Er saß am Feuer in der Mitte der Lichtung auf der die Hütten standen, und aus einem mir unerfindlichen Grund wollte ihn Adaque auf uns aufmerksam machen – mit einem Stein. Das Unheil schon ahnend, suchte ich Deckung im nahegelegenen Wald neben dem Weg, und tatsächlich hatte ich schon wieder Recht behalten. Der Mann rief laut Alarm und es erklangen Kampfgeräusche. Adaque kam nach einiger Zeit zu mir und musste wieder [...]

Das Leben eines Gezeichneten – Teil 5

Mai 27, 2013 // 0 Kommentare

13 Boron Offensichtlich hatten alle überlebt. In einigen Fällen vielleicht leider. Der Aufseher jedenfalls war zufälligerweise und wohl zu seinem Unglück an besagtem Abend dort gewesen und jetzt nicht mehr in der Lage jemandem Fragen zu beantworten – zumindest den meisten nicht, aber es dürfte ein recht hohes Risiko sein an einem solchen Ort einen Geist zu rufen, daher ließ ich von dieser Idee ab. Ich fragte Bhukar, wohin er gerne gehen würde, immerhin ist er schon mal hier [...]

Das Leben eines Gezeichneten – Teil 4

Mai 20, 2013 // 0 Kommentare

9 Boron Unsere Proviantprobleme schienen mit dem Bullen von gestern Abend vorerst aufgeschoben, so dass wir früh am morgen aufbrachen um die Wand bis zur Klamm zu erklettern. Ich hatte einige Mühen mit dem Klettern, zum einen weil ich deutlich schneller außer Atem gerate in letzter Zeit – offensichtlich werde ich wohl älter, oder muss mehr dagegen machen – und weil ständig gegen die Wand zu starren nicht sehr hilfreich ist, wenn man klettern möchte. Ich sollte wirklich [...]

Das Leben eines Gezeichneten – Teil 3

Mai 13, 2013 // 0 Kommentare

3 Boron Der Tag ist ruhig gewesen, die Strecke wegsam und die Gefährten nicht allzu lästig. Heute Morgen allerdings schien der gute Geschichtenerzähler verschwunden, und kam erst später wieder zu uns. Aber ich messe dem keine große Bedeutung bei. Der Maraskaner allerdings verlangte einen magischen Test – pah, als ob ich das wegen einer solchen Lappalie machen würde. 4 Boron Auch dieser Tag wurde einzig durch ein besonderes Ereignis unterbrochen. Bhukar, der Geschichtenerzähler [...]

Das Leben eines Gezeichneten – Teil 2

Mai 6, 2013 // 0 Kommentare

30 Travia Wir, also ich und die anderen mit denen ich inzwischen reise, sind endlich in der Stadt angekommen. Gauklerfest- bestimmt eine interessante Sache, und vielleicht wird es mich ein bisschen ablenken. Die Stadt jedenfalls ist ziemlich voller Menschen. Glücklicherweise habe ich inzwischen keine größeren Probleme mehr in einem Zelt unter freiem Himmel zu nächtigen, also war ich stillschweigend damit einverstanden direkt auf dem Zeltplatz zu schlafen, auf den uns ein freundlicher Herr [...]

Das Leben eines Gezeichneten – Teil 1

April 29, 2013 // 3 Kommentare

Die kommenden Wochen wird es Montags immer einen Teil aus dem Tagebuch meines G7 Charakters geben – eines Schwarzmagiers aus Brabak. Ich weise extra darauf hin, dass es natürlich voll von Spoilern für die Kampagne um die sieben Gezeichneten und anhängende Abenteuer ist – wenn ihr die Ereignisse nicht kennt, solltet ihr euch also gut überlegen ob ihr weiter lesen möchtet. Die Runde ist beendet, die Geschichte wird also nicht irgendwann plötzlich aufhören. Aber sie ist [...]
1 15 16 17