Das schwarze Auge

Unheil über Arivor – Der Tag danach

März 22, 2016 // 1 Kommentar

Arivor – einst stolze Stadt des Horasreiches, nun in vielen Teilen eine Ruinenstadt. Und damit natürlich bei weitem nicht mehr so, wie es in der Regionalbeschreibung des Horasreiches steht. Die Entwicklung zu dieser Veränderung können die Spieler hautnah im Abenteuer Unheil über Arivor erleben und dabei retten was zu retten ist. Nur was dann danach kommt, dass beschreibt das Abenteuer eher kurz und oberflächlich. Und damit man nun auch in Zukunft mit der zerstörten Stadt spielen [...]

Aventurisches Bestiarium

Januar 9, 2016 // 2 Kommentare

Was wären Abenteuer ohne Gegner? Oft langweilig natürlich. Und ein Dungeon, ob er nun unter- oder überirdisch ist, natürlich erst recht. Also bekommt nun auch die 5te Edition von DSA, wie schon die Vorgängereditionen, eine Sammlung von generischen Gegnern für eben jene Gelegenheiten spendiert. Der Band unterscheidet zwischen Ungeheuern und Tieren. Ungeheuer haben je zwei DinA4 Seiten Beschreibung bekommen, Tiere nur eine. Jeweils enthalten sind nicht nur eine Beschreibung und ein Bild [...]

Sternenleere

Januar 6, 2016 // 0 Kommentare

Es ist ja schon länger angekündigt gewesen, dass mit Erscheinen des neuen Regelwerks in der 5ten Edition einige Änderungen auch in der Spielwelt passieren werden. Und schon die ersten Abenteuer haben gezeigt in welche Richtung das Ganze gehen wird, was also das TNBT (The next big thing) werden wird. Und dieser Kurzgeschichtenband fasst nun einige Ereignisse um den.. sagen wir mal Start dieser Ereignisse zusammen und bringt alles in einen entsprechenden Kontext, jedoch aus sehr [...]

Die gehäutete Schlange

Dezember 26, 2015 // 1 Kommentar

Hier haben wir nun das dritte Heft der Heldenwerkreihe, der Kurzabenteuer mit nur 16 Seiten für das neue DSA5. Wie auch die großen Brüder, gelten dieselben Einteilungen und Kategorien für diese kleinen. Die Schwierigkeit für Spielleiter ist hoch, für Spieler mittel. Die Helden sollten erfahren bis kompetent sein und in Gesellschaftstalenten und Kampf bewährt sein. Handlungsort ist Vinsalt im Hesinder 1038BF. In lebendiger Geschichte hat das Abenteuer drei Punkte, es werden also wichtige [...]

Unheil über Arivor

Dezember 22, 2015 // 2 Kommentare

Hier haben wir das erste Abenteuer der neuen fünften Edition, welches alle vier Punkte auf lebendige Geschichte bekommen hat. Es handelt sich also um ein Abenteuer mit weitreichenden Konsequenzen innerhalb der Spielwelt. Handlungsort ist Arivor, das Datum der Rahja im Jahr 1039BF. Der Schwierigkeitsgrad ist für Spielleiter und Spieler mit mittel angegeben, die Helden sollten allerdings kompetent bis meisterlich sein. Gefordert werden Handwerk, Körperliche Talente und Kampf. [Diese Rezension [...]

Travia Vademecum

Dezember 19, 2015 // 1 Kommentar

Und hier ist auch schon das letzte Vademecum der Zwölfgötter – für die Göttin Travia. Im Sinne der Göttin natürlich in Gelb-Orange gehalten, versehen mit dem Zeichen der Gans über einem stilisierten Herdfeuer. Auf der Rückseite ist wie bei den restlichen Vademeci auch „Das schwarze Auge“ und „Ulisses Spiele“ aufgedruckt. Das OT-Vorwort erklärt dem Leser, dass dieser Band nicht nur für Spieler oder potentielle Spieler von Traviageweihten gedacht ist, [...]

Boron Vademecum

Dezember 15, 2015 // 1 Kommentar

Passend zum Thema ist das Boron Vademecum, das elfte und somit vorletzte der zwölfgöttlichen Vademeci, in grau und schwarz gehalten, geziert von einem Raben über einem Boronsrad und ähnelt damit inhaltlich dem Symbol der Golgariten (nur eben auf anderem Hintergrund). Auf der Rückseite ist wie bei den restlichen Vademeci auch „Das schwarze Auge“ und „Ulisses Spiele“ aufgedruckt. Im Gegensatz zum letzten Vademecum der Perainekirche ist dieses Büchlein wieder [...]

Zwergensöldner

November 3, 2015 // 0 Kommentare

Dieses Add-on für die Schicksalspfade Fraktion der Kor-Knaben ist mit seinen 13 Seiten recht kurz, aber entspricht damit den restlichen Erweiterungssets für die Fraktionen. Das Vorwort verrät einem dann jedoch, dass es nicht ganz leicht war verschiedene Charaktere zu kreieren, wenn man keine Magiebegabten bauen kann und auch die Götterdiener sehr eingeschränkt sind in der Wahl des Gottes. Schauen wir uns also einmal an was dabei so herum gekommen ist. Noch bevor die vier Charaktere jedoch [...]
1 2 3 4 5 6 25

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen