Gesellschaftsspiele

Des Kobolds Handbuch des Brettspieldesigns

Juni 7, 2016 // 0 Kommentare

Nachdem wir nun schon die anderen Bücher der Reihe durch haben (Des Kobolds Handbuch der Weltenerschaffung, Des Kobolds Handbuch der Magie, Des Kobolds Handbuch des Kampfes und Des Kobolds Handbuch des Spieldesigns) geht es nun um etwas, was weniger mit dem von uns so geliebten Hobby des Rollenspiels zu tun hat, sondern mit dem was viele von uns sonst noch mit ihren Freunden machen – nämlich Brettspiele/Kartenspiele/Würfelspiele spielen. Und wie auch schon bei den anderen Bänden [...]

Ultra-Quest? Ultra-Quest!

Juni 2, 2016 // 0 Kommentare

Eine Riesenheuschrecke, ein Säbelzahntiger und ein berittener Eber! Ultra-Quest greift schon beim Titelbild in die volle Retrokiste. Nimmt man jetzt auch noch die Rasse der Halbenten(!) hinzu, hat man ein Bild von dem, was einen stilistisch bei Ultra-Quest in etwa erwartet. Aber keine Angst, auch wer sich nicht gleich von diesen Anspielungen auf die Frühstunden des Rollenspielhobbies angezogen fühlt, darf unbesorgt einen Blick auf das Brettrollenspiel Ultra-Quest werfen… Die Idee [...]

Rattle, Battle, Grab the Loot

Oktober 31, 2015 // 0 Kommentare

Piraten sind schon seit einigen Jahren verdammt cool. Und auch wenn ich den Trend nicht ganz mitgemacht habe, bin ich um einen Blick auf “Rattle, Battle, Grab the Loot” nicht herumgekommen. Das Spiel verspricht in einem nicht allzu ernst gemeinten Hintergrund ein spaßiges aber durchaus anspruchsvolles Piratenspiel zu sein. Mit schicker Coimicgrafik sollen wir unser Schiff ausbauen können, anderen Spielern und armen Handelsschiffen die Breitseite geben und unsere hart erschossene Beute im [...]

T.I.M.E. Stories

Oktober 29, 2015 // 0 Kommentare

T.I.M.E. Stories hat auf der diesjährigen SPIEL einiges an Aufsehen um sich gemacht. Das liegt sicher nicht zuletzt am abstrakt-sterilen Layout, sowie dem Versprechen ein ganz anderes Brettspiel zu sein. Was für Brettspielfans ganz neu erscheint dürfte für Rollenspielerinnen und Rollenspieler nur wenig überraschend sein, aber ist für diese allein schon einen Blick wert, weil T.I.M.E. Stories eben versucht eine Geschichte zu erzählen… The Future Perfect Das Design – ein abstraktes, [...]

Winter der Toten

April 9, 2015 // 0 Kommentare

Damit mich ein Spiel begeistert, muss erst mal mindestens eine Bedingung erfüllt sein: Entweder muss es einen fantastischen Mechanismus haben und jedes Rädchen schön ineinander greifen, oder es muss Flair, Atmosphäre und wunderbares Spielmaterial haben. „Winter der Toten“ verströmt so einen Duft. Eine eingeschneite Kolonie, Zombies, ein Haufen unterschiedlicher Charaktere, die sogenannten „Überlebenden“, vielleicht sogar ein Verräter in der Gruppe. Das Design ist [...]

Mountains of Madness

Februar 18, 2015 // 1 Kommentar

Mit Mountains of Madness erscheint die erste große Erweiterung für Eldritch Horror. Auch wenn das Set vom reinen Kartenumfang nicht wesentlich umfangreicher ausfällt als die kleinere Forsaken Lore Expension, kommt es mit vielen zusätzlichen Komponenten daher, die das Spiel deutlich verbessern. Mehr vom Alten Erwartungsgemäß ergänzen die Berge des Wahnsinns zuerst einmal die bekannten Kartenstapel. Wie gewohnt wurden einige Conditions (aber diesmal keine Zauber) mit einer zusätzlichen [...]

Forsaken Lore

Februar 4, 2015 // 1 Kommentar

Eldritch Horror ist wohl mein Lieblingsspiel aus der Arkham Horror Serie. Auch wenn sich das Spiel etwas mechanischer anfühlt als der große Vorgänger können mich die cleveren Regelmechanismen und das etwas kontrollierbarere Spielgefühl immer wieder begeistern. Die größte Schwäche des Spiels ist aber sicher der relativ geringe Content des Grundspiels. Hat man einige Partien gespielt kennt man den Großteil der Ereigniskarten und wird nur noch durch die variierenden großen Alten [...]

Imperial Settlers

Januar 14, 2015 // 0 Kommentare

Wirft man nur einen kurzen Blick auf Imperial Settlers, unterscheidet es sich wenig von einem Familienklassiker. Auf der Box läuft uns zu aller erst ein gut gelaunter knollnasiger Siedler mit stolzierendem Hund aus einer Dorflandschaft im Wimmelbildstil entgegen. Und auch die vier Völker –Römer, Ägypter, Barbaren und Japaner- die uns präsentiert werden, wirken wie relativ generische Klischeefraktionen. Das alles wäre wenig erwähnenswert, wenn Imperial Settlers nicht vom gleichen Macher [...]
1 2 3 7