Soundtracks

Vampyre: Symphonies from the Crypt

Oktober 30, 2012 // 0 Kommentare

Die fünfte CD (erschienen 2002) der wohl von vielen bekannten Band Midnight Syndicate dreht sich ganz um das Thema Vampire und passt damit natürlich völlig in die Reihe der restlichen Werke, von denen wir hier auch schon welche rezensiert haben. Die Band ist bekannt für Stücke die eine gruselige Atmosphäre schaffen sollen und gehören wohl zu den Top Bands, die an Halloween gespielt werden. Das Cover zeigt natürlich die klassische ‚Vampir vor Gruft‘ Szene, passt damit aber in [...]

Into the light

November 22, 2011 // 0 Kommentare

2010 dachte man – als man die Into the white erworben hatte – noch, das die Sammlung der Bibliothek der fantastischen Musik „endlich“ beendet hatte, nur um dann ein paar Monate stöhnend mit einem leicht grinsenden „Nein!“ auf den Lippen festzustellen, dass dem doch nicht so war. Die drei umtriebigen Musiker von Erdenstern hatten sich dazu entschlossen ein weiteres Album zu veröffentlichen, das den Titel „Into the …“ tragen sollte. Doch diesmal war da ein [...]

Into the Grey

November 14, 2011 // 0 Kommentare

Mit „Into the Grey“ brachten Erdenstern 2009 das sechste Konzeptalbum ihrer Bibliothek der Fantastischen Musik heraus. Diesmal allerdings war das Thema etwas aus den bis dahin fantasynahen Konzeptalben herausgelöst und drehte stark sowohl an der Uhr, wie auch Unmengen Blätter aus dem Kalender gerissen wurden. Kein wunder, diesmal ist das Thema Science Fiction. Diesem Umstand allein wird das Trio schon in der Covergestaltung gerecht: Handelt es sich diesmal bei dem fast schon [...]

Berge des Wahnsinns – Soundtrack

November 8, 2011 // 0 Kommentare

Berge des Wahnsinns – eine der großen Cthulhu Kampagnen – hat zu ihrer Neuauflage einen Soundtrack von Erdenstern spendiert bekommen, der sich direkt auf die Kampagne bezieht. Die CD zeigt als Cover eine gewaltige antarktische Landschaft (die Kampagne spielt größtenteils dort) mit zwei Forschern im Vordergrund. Neben der eigentlichen CD, die als Aufdruck das Logo der Starkweather-Moor-Expedition zeigt (an der die Charaktere in der Kampagne auch teilnehmen) ist zudem ein Booklet [...]

Midnight Syndicate – D&D Soundtrack

Oktober 31, 2011 // 0 Kommentare

Soundtracks. Vor einigen Jahren schrieb ich an dieser Stelle schon mal in einer Rezension folgendes: Soundtracks sind in der Regel recht einfach zu beurteilen: Man guckt sich den Film an, hört danach noch mal den Soundtrack, und schaut dann, wie viel der Stimmung des Films vom Soundtrack stammt, bzw. wie viel davon der Soundtrack vermitteln kann. Noch besser ist es, wenn es nicht der Score ist, sondern der OST (Original Soundtrack, für diejenigen, die das nicht wissen) weil man da meist einen [...]

Into the White

Oktober 24, 2011 // 0 Kommentare

Die Diskussion über das Für und Wider des Einsatzes an Musik während Rollenspielsitzungen dürfte bereits jedem über den Weg gelaufen sein. Und wie bei jedem anderen unbeantwortbaren Streitgespräch dieser Art, dürften die Gründe für und gegen einen solchen Einsatz grundsätzlich durch ihre Mannigfaltigkeit glänzen. Fakt ist aber ebenso, dass die Befürworter durch eine ständige Suche nach entsprechendem Material immer wieder auffallen und dabei im Laufe der Jahre einige Namen immer [...]

Halloween Music – Midnight Syndicate

November 21, 2010 // 0 Kommentare

Die 13th Aniversary Edition der Band Midnight Syndicate, die seid 13 Jahren Soundtracks für gruselige Atmosphäre erschafft, ist eine Zusammenstellung der besten Stücke aus dieser Zeit. Auf dem Cover ist ganz klassisch ein Kürbis im Vordergrund und dahinter ein gruseliges, neuengländisches Herrenhaus zu sehen. Auf der CD sind 22 Tracks von 0:54 bis 4:30 Minuten Länge von den Alben the 13th Hour, Out of the Darkness, Gates of Delirium, Realms of Shadows, Vampyre, Dungeons and Dragons und [...]

Erdenstern – Die Chronik Aventuriens

September 3, 2010 // 1 Kommentar

Die 25 Jahre DSA Jubiläums-Sonderedition von Erdenstern ist eine CD mit 19 Stücken und einer Gesamtspielzeit von 78:52 Minuten. Viele der Stücke sind Neuinterpretationen von bereits bekannten, fünf wurden neukomponiert. Die Stücke sind wie schon bei Erdenstern üblich mit je drei Adjektiven versehen um eine Einordnung bieten zu können und das Booklet bietet noch einen kurzen Überblick welches „Thema“ das Stück darstellen soll, also eine Zweisatzzusammenfassung des jeweiligen [...]
1 2 3