Audio

Erdenstern – Annwn

Juni 3, 2015 // 2 Kommentare

Erdenstern ist in den letzten Jahren in der Rollenspielszene vor allem wegen vieler themenspezifischer Soundtracks bekannt geworden, von denen ihr auch einige hier auf dem Blog finden könnt. Doch dieser Soundtrack ist etwas ganz besonderes. Er ist nämlich jene Idee, die eigentlich überhaupt erst zu dieser ganzen Geschichte vom Soundtrack machen geführt hat. Das aller erste Projekt. Kenner der keltischen Mythologie werden beim Namen vielleicht schon wissen um was genau es geht – Annwn [...]

Erdenstern – Herokon online

Mai 20, 2015 // 0 Kommentare

Nun schon zum zweiten Mal haben Erdenstern einen Soundtrack für das schwarze Auge komponiert. Mit Herokon ist dies aber nicht wie die Jubiläums-Sonderedition eine CD für das Rollenspiel, sondern für das Computerspiel eben jenes Names. Das Spiel selbst ist inzwischen nicht mehr spielbar – es war ein Browsergame in dem man herumlaufen und Dinge in Aventurien tun konnte – aber da sich Erdenstern die Rechte für die CD einbehalten hat, ist diese unberührt von der Insolvenz des [...]

Offenbarung 23 Folge 25: Sex and Crime

Juli 5, 2014 // 0 Kommentare

Ein Wenig zum Vorwissen: Offenbarung 23 ist eine Hörspielserie, die von Lübbe Audio herausgegeben wird und sich um das weite Themenfeld der Verschwörungstheorie dreht. Wichtig ist dabei zu wissen, das die rein fiktionalen Handlungen dabei immer wieder mit realhistorischen Aspekten der Gegenwart verbunden werden. Hauptprotagonist des Ganzen ist dabei der Informatikstudent Georg Brand, welcher das Hackerpseudonym „T-Rex“ trägt und mehr durch Zufall auf das Erbe der deutschen Hackerlegende [...]

Araclia Rollenspiel Musik

April 6, 2013 // 0 Kommentare

Rollenspielmusik gehört für mich fest zu jeder meiner Rollenspielrunden und war bereits Thema auf diesem Blog (vgl. Caninus). Es gibt wenig was mich in inaktiven Spielzeiten besser bei der Sache bleiben lässt oder besser in die richtige Stimmung versetzen kann. Gerade das hineinversetzen in die passende Stimmung ist dabei für mich besonders wichtig, da für mich die Stimmung wichtiger ist als ein ausgeklügelter Plot. Gleichzeitig habe ich recht wenig Musik die ich für solche Zwecke nutze. [...]

The 13th Hour

November 1, 2012 // 0 Kommentare

Die nunmehr siebte Scheibe der Band Midnight Syndicate, welche schaurige Hintergrundmusik für alle Gelegenheiten komponieren. Nachdem sie in ihren früheren Alben auch die Grufti-fraktion (Born of the night, Vampire, etc) angesprochen haben, ist dies nun eine Platte für die klassischen Horrorfans der Haunted House Filme und natürlich ebenso den klassischen literarischen Vorlagen von Lovecraft und anderen Autoren, sowie anderen klassischen Spukfilmen. Die CD selbst hat 25 Stücken und eine [...]

Vampyre: Symphonies from the Crypt

Oktober 30, 2012 // 0 Kommentare

Die fünfte CD (erschienen 2002) der wohl von vielen bekannten Band Midnight Syndicate dreht sich ganz um das Thema Vampire und passt damit natürlich völlig in die Reihe der restlichen Werke, von denen wir hier auch schon welche rezensiert haben. Die Band ist bekannt für Stücke die eine gruselige Atmosphäre schaffen sollen und gehören wohl zu den Top Bands, die an Halloween gespielt werden. Das Cover zeigt natürlich die klassische ‚Vampir vor Gruft‘ Szene, passt damit aber in [...]

Into the light

November 22, 2011 // 0 Kommentare

2010 dachte man – als man die Into the white erworben hatte – noch, das die Sammlung der Bibliothek der fantastischen Musik „endlich“ beendet hatte, nur um dann ein paar Monate stöhnend mit einem leicht grinsenden „Nein!“ auf den Lippen festzustellen, dass dem doch nicht so war. Die drei umtriebigen Musiker von Erdenstern hatten sich dazu entschlossen ein weiteres Album zu veröffentlichen, das den Titel „Into the …“ tragen sollte. Doch diesmal war da ein [...]

Into the Grey

November 14, 2011 // 0 Kommentare

Mit „Into the Grey“ brachten Erdenstern 2009 das sechste Konzeptalbum ihrer Bibliothek der Fantastischen Musik heraus. Diesmal allerdings war das Thema etwas aus den bis dahin fantasynahen Konzeptalben herausgelöst und drehte stark sowohl an der Uhr, wie auch Unmengen Blätter aus dem Kalender gerissen wurden. Kein wunder, diesmal ist das Thema Science Fiction. Diesem Umstand allein wird das Trio schon in der Covergestaltung gerecht: Handelt es sich diesmal bei dem fast schon [...]
1 2 3