Building Character – Scion: Hero

Charaktererschaffung mit Infernal Teddy

Der folgende Artikel ist Teil einer fortlaufenden Reihe in der wir bei verschiedenen Rollenspielen die Charaktererschaffung schritt für schritt durchgehen. Zum einen können sich so Spieler und Spielleiter die sich für das Spiel interessieren sich ein Bild von der Charaktererschaffung machen, etwas das bei der Entscheidung für oder wider dem Spiel helfen kann. Zum anderen erhält ein Spielleiter, welcher bereits das Spiel kennt, einen fertigen NSC den er direkt im Spiel einsetzen kann.

Heute baut Teddy einen NSC für seine Scion-Kampagne. Dort sind seine Spieler damit beauftragt worden das verschwundene Tír na nÓg wiederzufinden – eine wahrhaft heroische Aufgabe für eine Gruppe Möchtegernjunggötter! Setzen wir uns also hin, und bauen einen weiteren Heroen der sich dieser Aufgabe widmen soll – oder auch nicht… Teddy nimmt sich zur Erschaffung nur das Scion: Hero Grundregelwerk.

I.) Berufung
Der erste Schritt ist wie immer die Überlegung, was denn unser Charakter für einer sein soll. Teddy überlegt zunächst ob er nicht einen Söldner erstellen soll, entschließt sich aber für das Konzept „gerissener Sicherheitsmann“. Er hat beschlossen das sein Charakter ein Sohn des Ares ist, welcher aber etwas… nachdenklicher ist als sein Vater. Als letztes gilt es, das Wesen des Charakters zu bestimmen – hier wählt Teddy „Kavalier“. Der Charakter ist zwar als Mensch ein Mietling gewesen, aber sein erster Impuls ist es, jenen zu helfen die Hilfe benötigen, wofür er in Zukunft auch Willenskraft zurückbekommen wird.

II.) Attribute
Wie eigentlich jedes Rollenspiel von White Wolf geht es hier wieder darum, Attributskategorien Prioritäten zuzuweisen und dann Punkte zu verteilen. Teddy legt Primär auf Körperlich, Sekundär auf Geistig, und Soziale Attribute bekommen die letzte Priorität. Die acht Punkte die Teddy für seinen Aressohn auf Körperlich gelegt hat verteilt er so, das je drei Punkte auf Geschicklichkeit und Konstitution fallen, und zwei Punkte auf Stärke. Sechs Punkte fallen auf die geistigen Attribute, da verteilt Teddy einfach je zwei Punkte auf Wahrnehmung, Intelligenz und Geist, und die vier Punkte für Soziales gehen für je einen Punkt pro Attribut, mit einem zusätzlichen auf Charisma.

III.) Fertigkeiten
Jeder Scion bekommt 30 Punkte die er relativ beliebig auf Fertigkeiten verteilen darf, mit zwei Einschränkungen. Zu einen darf keine Fertigkeit über drei Punkte hinaus gesteigert werden, und zum anderen bekommt er von seinem Erzeuger sechs Fertigkeiten, die er später günstiger steigern darf, und auf die er bei der Charaktererschaffung insgesamt mindestens sechs Punkte legen muss. Als Sohn des Ares sind diese bevorzugten Fertigkeiten bei Teddys Charakter Befehligen, Handgemenge, Nahkampfwaffen, Präsenz, Schusswaffen und Wurfwaffen. Teddy legt als erstes drei Punkte in Handgemenge, Nahkampfwaffen und Schusswaffen, womit die Anforderung mit den sechs Punkten erledigt wäre. Außerdem entscheidet Teddy das ein Sicherheitsmann – mittlerweile eher ein Sicherheitsberater – wohl besser auch gut befehligen können sollt, aufmerksam sein sollte, und auch zäh, drei Fertigkeiten in die jeweils zwei Punkte wandern. Untersuchung und Verbrechen bekommen auch jeweils zwei Punkte ab, und Aufmerksamkeit wird nochmal um einen Punkt gesteigert. Mit noch zehn weiteren Punkten übrig entscheidet sich Teddy dafür, drei Punkte noch auf Athletik zu legen, zwei Punkte auf Lenken, zwei weitere auf Präsenz und drei auf Medizin.

IV.) Vorteile
Vorteile gibt es bei Scion in drei großen Kategorien, für die es unterschiedliche Punktepools gibt. Als erstes gibt es die Epischen Attribute, Kniffe und Segnungen. Epische Attribute sind im Prinzip das, was der Name schon sagt – Es gibt zu jedem Attribut ein weiteres, welches coole Tricks ermöglicht und automatische Erfolge bei Proben gibt. Diese coolen Tricks nennt man Kniffe, und man bekommt einen Kniff pro Punkt den man für epische Attribute ausgibt. Segnungen sind übernatürliche Kräfte, die man von seinem göttlichen Elternteil bekommt. Unterteilt werden sie in Domänen, ähnlich wie Diszipline bei Vampire, aber man muss nicht jede Stufe kaufen, sondern nur diejenigen die einem interessieren. Für Epische Attribute und Segnungen stehen einem zehn Punkte zur Verfügung, und es darf keine Segnung höher gekauft werden als Legende des Charakters minus Eins. Epische Attribute dürfen maximal die Legende des Charakters erreichen. Ares bietet seinen Kindern epische Konstitution und Stärke, und die Domänen Arete und Krieg. Arete ist die Sonderdomäne der Griechischen Götter – es wird jeweils für eine Fertigkeit gekauft, und gibt bei Proben Bonuswürfel und Wiederholungsmöglichkeiten. Teddy gibt vier Punkte aus um Arete für Aufmerksamkeit und Handgemenge jeweils auf zwei zu kaufen. Aus der Krieg-Domäne nimmt Teddy noch den Kriegsschrei mit, um seine Feinde zu betäuben, wofür wieder zwei Punkte ausgegeben werden, und die letzten vier Punkte verteilt Teddy gleichmäßig auf Epische Konstitution und Epische Stärke. Die Kniffe die er für Epische Stärke nimmt sind Heiliger Sprung (Höher, schneller, weiter) und Zermalmender Griff (Besser Wrestling), während er für Epische Konstitution Innerer Hochofen (Alles organische verzehren ohne Schäden) und Selbstheilung nimmt.
Die zweite Kategorie der Vorteile sind Geburtsrechte. Hier hat Teddy fünf Punkte, die er unter Kreaturen Gefolgsleute, Ratgeber und Reliquien aufteilen kann. Das Problem ist, das Reliquien notwendig sind als „Fokus“ für Segnungen, zumindest wenn es sich nicht um Segnungen handelt die dem Pantheon eigen sind. Teddy wird also einen Punkt an Reliquien kaufen müssen für seine Kriegsdomäne. Teddy gibt zusätzlich zu diesem Punkt noch zwei weitere für seine Reliquie aus: Er hat von Ares ein Schwert bekommen welches ihm Zugriff auf die Kriegsdomäne bietet, einen zusätzlichen Schaden macht, und immer in seiner Hand materialisiert wenn er es ruft. Außerdem gibt er zwei Punkte für Gefolgsleute aus – aber da wird er nachher noch Punkte augeben müssen.
Die letzte Kategorie sind Tugenden. jedes Pantheon hat vier Tugenden, welche das Handeln der Götter bestimmen. Charaktere können Bonuswürfel bekommen wenn sie sich gemäß ihren Tugenden verhalten, müssen aber Proben bestehen wenn sie sich widersprüchlich zu ihren Tugenden verhalten wollen. Die Tugenden des Dodekatheon sind Ausdruck, Heldenmut, Intellekt und Rache. Teddy verteilt die fünf Punkte wie folgend: drei Punkte auf Heldenmut, einen auf Ausdruck, und einen auf Intellekt.

V.) Abschließende Schritte
Hier sind nur noch wenige kleinigkeiten zu erledigen bevor es an das große Punkte ausgeben geht. Willenskraft wird aus der Summe der beiden höchsten Tugenden des Charakters gebildet, wodurch Teddys Charakter – Jerry Nicolas Mars – eine Willenskraft von sechs hat. Scions beginnen mit einer Legende von zwei, und einem Pool an Legendenpunkten die dem Legendenwert im Quadrat entspricht. Dann geht es daran, die 15 Bonuspunkte auzugeben. Sieben Punkte muss Teddy schonmal für einen Punkt Legende ausgeben, da er ansonsten seine Kriegssegnung nicht nehmen kann. Fünf weitere Punkte kostet es, Gefolgsleute auf fünf zu steigern – damit stehen Jerry 10 Myrmidonenkrieger zur Verfügung, die er mit seiner neuen Reliquie, einem Ring mit einem eingravierten Spartanerhelm, beschwören kann. Mit den letzten zwei Punkten kauft Teddy seinem Charakter noch einen Punkt Willenskraft.

Jerry Nicolas Mars
Pantheon:Dodekatheon
Gott: Ares
Wesen: Kavalier

Stärke: ***
Epische Stärke: **
Geschicklichkeit: ****
Konstitution: ****
Epische Konstitution: **
Charisma: ***
Manipulation: **
Aussehen: **
Wahrnehmung: ***
Intelligenz: ***
Geist: ***

Fertigkeiten:
Athletik: ***
Aufmerksamkeit: ***
Befehligen: **
Handgemenge: ***
Lenken: **
Medizin: ***
Nahkampfwaffen: ***
Präsenz: **
Schußwaffen: ***
Untersuchung: **
Verbrechen: **
Zähigkeit: **

Domänen:
Arete (Aufmerksamkeit): **
Arete (Handgemenge): **
Krieg – Kriegsschrei: **

Kniffe:
Heiliger Sprung
Innerer Hochofen
Selbstheilung
Zermalmender Griff

Geburtsrechte:
Reliquie: Schwert ***
Reliquie: Myrmidonenring *
Gefolgsleute: 10 Myrmidonen *****

Tugenden:
Ausdruck: **
Heldenmut: ****
Intellekt: **
Rache: *

Willenskraft: 7
Legende: 3
Legendenpunkte: 9

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Spielerunde: Scion | Neue Abenteuer

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*