Artikel von Leronoth

Das Biest im Waisenwald

August 23, 2017 // 0 Kommentare

Seit einiger Zeit hat Mantikore kleine Bonushefte auf Cons und Messen dabei. Das Biest im Waisenwald ist ein kleines Kurzabenteuer für Schnutenbach das im Rahmen des Free-RPG-Days erschienen ist. Es ist gut geeignet für einen ersten Einstieg in die Welt von Schnutenbach und bietet bereits im Dorf ansässigen Gruppe einen lockeren abendfüllenden Abstecher. Aber der Reihe nach. Schnutenbach ist eine universelle Dorfbeschreibung für Fantasyrollenspiele. Der Ton des Grundbuches versprüht eine [...]

Die Piraten von Shadaki

August 15, 2017 // 0 Kommentare

Mit den Piraten von Shadaki, geht die Reise unseres neuen Kai-Meisters in das zweite Kapitel. Nachdem wir vom Einsamen Wolf persönlich beauftragt wurden den Mondstein sicher zu den Shianti-Zauberern zu bringen, stellt sich die Reise als langwieriger und gefahrvoller raus als geahnt. So finden wir uns im zweiten Band an Bord der Azan mit der wir uns auf eine 2.500 Meilen lange Reise machen. Wie diese Ausgangsposition und der Titel verraten, haben wir es mit einem Seeabenteuer zu tun, bei dem [...]

Die sieben Schlangen

Mai 17, 2017 // 0 Kommentare

Die Sorcery!-Reihe gehört zu den Klassikern des Spielbuchgenres. Bereits in den 80er Jahren erstveröffentlicht, besticht die Reihe durch manche Innovationen, die auch heute noch zu überzeugen wissen. Gleichzeitig trägt die Reihe aber auch Ballast mit sich, der heute nicht mehr zeitgemäß wirkt. Fighting Fantasy! Sorcery! gehört formal zur Fighting Fantasy Reihe. Das zeigt sich einerseits an der Fantaywelt, die ebenso wie die klassische Fighting Fantasy Reihe nur so vor Monstern und Fallen [...]

Lovecrafter #1

Mai 3, 2017 // 2 Kommentare

Ende letzten Jahres hat die Deutsche Lovecraft Gesellschaft mit der Nummer 0 ihres Lovecrafters das Projekt eines neuen Vereinsmagazins eingeläutet. Ein knappes Quartal später ist nun das Heft mit der Nummer 1 offiziell an den Start gegangen. Das Konzept der Testausgabe hat sich dabei so bewährt, das sich der erste Band konzeptionell kaum vom Vorgänger unterscheidet. Auf 76 Seiten, versammelt der Lovecrafter alles rund um das Thema Lovecraft, von Szeneentwicklungen (inklusive Vereinsleben), [...]

Das Meer des Schreckens & Die Täler der Finsternis

März 28, 2017 // 0 Kommentare

Nachdem im Oktober letzten Jahres, der Erste Band der Harkuna-Neuauflage erschienen ist, liegt knapp ein halbes Jahr später schon der zweite Band vor. Versammelt sind die beiden bereits veröffentlichten Bände Drei und Vier der epischen Open-World-Spielbuchreihe. Noch nie war es so günstig wie jetzt, sich in die Abenteuer des violetten Meeres zu werfen und die Eiswüste der großen Steppe zu erkunden. Am Inhaltlichen hat sich dabei nichts geändert. Das Buch versammelt – wie auch der [...]

Der Weg der Wachtel

Februar 14, 2017 // 0 Kommentare

Es gibt Projekte, die müssen einem einfach sympathisch sein. “Der Weg der Wachtel” von Simon Wiese und Illustrator* David Staege ist genau so eines. Da ist der Oberstufenschüler Simon, den nach Lektüre von Jackson’s Fighting Fantasy und Fabled Lands der Elan packt sein eigenes Spielbuch zu schreiben und das nicht nur – anders als der Autor dieser Zeilen – zu Ende bringt, sondern auch noch ein äußerst eigenes Format findet. Wie der Titel des Buches nahelegt, [...]

Unwelt #1

Januar 18, 2017 // 0 Kommentare

All diejenigen die Illustrationen von Rollenspielproduktionen etwas Aufmerksamkeit schenken, dürfte der Name FuFu Frauenwahl sicher nicht entgangen sein. So zeichnet er unter anderem für Splittermond, DSA, Victoriana und das französische Tigres Volants. Besonders präsent ist er auch in der deutschsprachigen Spielbuchszene wo er unter anderem die Spielbücher von Markus Heitz und die beiden umfangreichen Werke von Swen Harder illustriert hat. In dem Kontext bin ich auch das erste Mal auf ihn [...]

Lovecrafter #0

Dezember 28, 2016 // 3 Kommentare

Schon beim ersten Blick auf das Cover fällt auf, wie viel Liebe im „Lovecrafter“ steckt. Das Vereinsmagazin der „Deutschen Lovecraft Gesellschaft“ (dLG) ist aufwändig und hochprofessionell gestaltet. Vom geprägten Titelschriftzug über das vollfarbige Innenlayout bis hin zur Papierwahl macht das Heft schon beim Durchblättern Spaß. Sicherlich, an der ein oder anderen Stelle merkt man, dass sich das Heft noch etwas sucht, das sind aber Details die bei einer „Nullnummer“ eher [...]
1 2 3 4 5 6 15

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen